24.04.12 18:56 Uhr
 4.218
 

FC Bayern: Mit Schikanen am Madrider Airport empfangen

Nach der Landung am Flughafen Madrid Barajas ließ man die Spieler des FC Bayern schon mal spüren, wie willkommen sie in Spaniens Hauptstadt sind. Einige Schikanen waren jedenfalls unverkennbar zu registrieren.

Zunächst musste das Flugzeug um den ganzen Airport herum geleitet werden, bis das vorletzte Gate dann zur Station definiert wurde. Überlang musste dann das Team auf die Entladung des Gepäcks warten.

Fast eine Stunde später konnten die Bayern dann endlich mit dem Bus weiter in Richtung Hotel gebracht werden. Eine normale Abfertigung würde anders aussehen, hieß es. Nur einer der am Airport Tätigen war zum Bayern-Team freundlich. Er sei "Atlético-Fan", rief er den Spielern zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Flughafen, Real Madrid, Empfang, Schikane
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 19:08 Uhr von ZzaiH
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
wow: sollte das wirklich der realität entsprechen...

wie im kindergarten - fairplay geht anders...
Kommentar ansehen
24.04.2012 20:27 Uhr von kingoftf
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Barajas, der Flughafen ist irre groß, da rollt das Flugzeug schon mal sehr lange von der Landebahn bis zum Rüssel, das ist schon mal nicht ungewöhnlich.

Weiterhin nehme ich an, dass die doch gewaltig was an Gepäck mit hatten, also auch da schon mal nicht ungewöhnlich, bis das alles ausgeladen ist und auf dem Förderband landet.

Vom Landen bis zum Verlassen = eine Stunde ist keine Schikane.

Selbst hier auf dem "kleinen" Flughafen TFS gibt es bei Rush Hour, wenn die ganzen Engländer ankommen, auch schon mal 30min Wartezeit aufs Gepäck.

@Terrorstorm
Geistige Umnachtung vermute ich bei dem Posting eher von Dir
Kommentar ansehen
24.04.2012 20:56 Uhr von xjv8
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
wenn es: so war, zeigt es doch nur, dass sie die Bayern ernst nehmen.
Kommentar ansehen
24.04.2012 22:54 Uhr von Iruc
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wenn ed wirklich so war: wenn es wirklich wie beschrieben war, heißt das nur das Bayern keine extra-Wurst am flughafen bekommt....

ich weiß ja nicht wie oft ihr so fliegt, aber die paar mal die ich geflogen bin, zu kleinen Flughäfen. Da wartet man auch ne minimum 30-45 auf gepäck, bis man dann alles zusammen hat... und der Flughafen ist groß....

wie gesagt... Bayern bekommt einfach keine extraschnelle behandlung das ist weder, gegen fairplay noch irgendwie extra organisiert
Kommentar ansehen
25.04.2012 00:55 Uhr von DieHunns
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll daran Schikane sein bitte? Also langsam glaube ich echt, man nimmt, was man findet und packt daraus eine Keule. Wer schon mal an nem Flughafen war, kann das, was hier steht selber doch nicht als Schikane Werten, ich bitte euch ...

Das ist alles ganz normal, und der FH ist ja nebenbei noch wirklich groß .. was erwartet man als Fußballer? 10 Minuten und ab in den Bus? Lächerlicher gehts kaum von Bayern, oder den "Reportern".
Kommentar ansehen
25.04.2012 06:48 Uhr von Floppeflitz
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Real hat Angst: Die haben Schiss und das zeigen sie. In den Köpfen ist es auch drin. Der Erfolgsdruck ist zu groß jetzt wo auch Barcelona raus ist.

Das Endspiel lautet Bayern gegen Chelsea.
Kommentar ansehen
25.04.2012 07:05 Uhr von saber_
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ist schon scheisse wenn man von allen seiten verwoehnt wird... da fuehlt man sich auf einmal schikaniert weil man genauso wie alle anderen behandelt wird ;)
Kommentar ansehen
25.04.2012 08:24 Uhr von tobe2006
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
3Pac: achja.. bild zeitung informiert dich täglich wa?

dir is schon klar das real 8-10 STUNDEN! vor dem spiel alleine verantwortlich is für ihre kabine und bayern da garkein zutritt mehr hat, also selbst schuld wenn die hans-wurst in die kabine lassen!
Kommentar ansehen
25.04.2012 09:58 Uhr von Azrael_666
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Schikane? Ich kann keine Schikane entdecken... nur weil der FC Hollywood mal nicht mit rotem Teppich und Palmwedlern empfangen wird, kriegen die Tussis gleich Plaque.. Muschis!
Kommentar ansehen
25.04.2012 10:27 Uhr von r.robsen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schikane? Wenn die Airport-Mitarbeiter die Bayern schon bei der Ankunft schikanierten, wie wird das erst, wenn die Bayern die Königlichen aus dem Halbfinale geschossen haben? Zumal die spanische Seele ja schon nach Barcelonas ausscheiden ganz schön Leiden muss...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?