24.04.12 16:25 Uhr
 1.276
 

Kommentierte Ausgabe von "Mein Kampf" soll erscheinen

Der Freistaat Bayern hat die Rechte am Buch von Adolf Hitler mit dem Titel "Mein Kampf". Diese Rechte werden 2015 auslaufen.

Bayerns Finanzminister Markus Söder will nun dieses Buch bis spätestens kurz vor dem Ablauf als kommentierte Fassung herausbringen.

Dazu will er das Institut für Zeitgeschichte beauftragen. Dieses Institut arbeitet schon seit zwei Jahren an so einer Edition. Markus Söder will auch weiterhin, solange die Rechte bestehen, gegen jegliche Veröffentlichung des Buches kämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bayern, Buch, Adolf Hitler, Ausgabe, Mein Kampf
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 17:00 Uhr von thatstheway
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ autor: ein bißchen unverständlich geschriebener Artikel von dir,
um mehr zu erfahren und es zu verstehen muss man die Quelle lesen. Absolutes MINUS

Ich hoffe die bringen die Auflage im Originaltext und verfälschen diesen nicht durch Zensur.
Kommentar ansehen
24.04.2012 17:56 Uhr von quade34
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
es stimmt, aus meiner Verwandschaft ist mir niemand bekannt, der dieses "Buch" gelesen ,geschweige denn besessen hätte. Und das waren alle begeisterte Volksgenossen, allerdings mit gewissen Einschränkungen. Wie in allen Diktaturen hielt man das Maul und sah zu, dass man den Arsch an die Wand brachte.
Kommentar ansehen
24.04.2012 18:01 Uhr von Floetistin
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Klickklaus: doch, thatstheway hat schon Recht. Lies es nochmal durch..

"Markus Söder will nun dieses Buch bis spätestens kurz vor dem Ablauf als kommentierte Fassung herausbringen. "


"Markus Söder will auch weiterhin, solange die Rechte bestehen, gegen jegliche Veröffentlichung des Buches kämpfen. "
Kommentar ansehen
24.04.2012 20:40 Uhr von thatstheway
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ werasd: Schwachsinn ist wohl übertrieben, man sollte es nur richtig lesen wenn man es lesen kann.
Das mit den Bankern ist schon richtig, aber da musst du bei den anfangen die die banker gewähren lassen.
Kommentar ansehen
24.04.2012 21:09 Uhr von xjv8
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
ich: würde es begrüßen, wenn sie diesen ausgemachten Schwachsinn in einer Müllhalde entsorgen würden. Das interessiert doch keinen mehr, und die Kommentare machen es sicher auch nicht besser.
Kommentar ansehen
25.04.2012 10:23 Uhr von RonVaradero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das: sowas von der CSU in Bayern kommt wundert mich nicht!
Kommentar ansehen
25.04.2012 12:05 Uhr von Seravan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hört euch mal an was Serdar dazu sagt: http://www.youtube.com/...


usw.- (für insider)

[ nachträglich editiert von Seravan ]
Kommentar ansehen
25.04.2012 13:31 Uhr von 24slash7
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sein Kampf: soll in der Türkei ein Bestseller sein.
Kommentar ansehen
25.04.2012 14:33 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm: Es gibt doch schon eine kommentierte Ausgabe....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?