24.04.12 15:36 Uhr
 442
 

Benjamin Netanjahu: Iranische "Herren-Religion" will die Juden vernichten

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat in einem Radiointerview den Iran mit Nazi-Deutschland verglichen. Bei beiden ginge es um die Vernichtung der Juden. Allerdings sei die jüdische Zivilisation im Gegensatz zu früher mittlerweile ein wehrhafter Staat.

Netanjahu argumentiert, dass einzig die Motivation eine andere sei und sagte dazu: "Es ist richtig, dass Iran es nicht im Namen einer Herrenrasse tun will, sondern eher im Namen einer Herren-Religion".

Der israelische Ministerpräsident drohte angesichts des iranischen Atomprogramms erneut mit einem militärischen Schlag. Er hoffe allerdings, dass die internationalen Sanktionen seine Wirkung zeigen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Religion, Jude, Benjamin Netanjahu, Vernichtung, Nazi-Deutschland
Quelle: www.stol.it

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über Benjamin Netanjahu nach "Ethnische Säuberungen"-Aussage
Israel: Benjamin Netanjahu schlägt Angebot für Treffen mit Barack Obama aus
Israels Premier Benjamin Netanjahu lobt Israel als Bollwerk gegen den Islamismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 15:53 Uhr von usambara
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
warum leben dann noch 35.000 Juden im Iran und warum gibt es in Teheran rund 18 Synagogen?
Kommentar ansehen
24.04.2012 15:55 Uhr von BoscoBender
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Netanjahu spricht NICHT mit der Stimme Israels Der soll Reden was er will sein volk wird von Tel Aviv bis Eilat auf die Strasse gehen...

Es koennte so ruhig blut blühen dort wenn es ihn und sein gesindel nicht geben würde...

Der Iran will nicht das Israelische volk vernichten sondern Netanjahu und seine Politik damit es frieden gibt ...

Ich war leider noch nicht in Tel Aviv aber es ist dort so brüderlich das alle Nationalitäten dort zusammen leben...

Aber vorsicht der verrückte Netanjahu hat es im visier und wuerde diese Stadt hunden zu fressen geben um sein ziel zu erreichen das weiss man...
Kommentar ansehen
24.04.2012 15:58 Uhr von Azureon
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
....buffering connecting to battleserver
...
...
... waiting for player "LoneZealot"
... waiting for player "daguckstdu"

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
24.04.2012 15:58 Uhr von Katzee
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Es wird Zeit: dass auf beiden Seiten mal das Blut etwas abkühlt und jemand zwischen den beiden Regierungen vermittelt, sonst fliegen da bald die Fetzen, was für die Menschen beider Staaten furchtbare Konsequenzen hätte. Sowohl das hirrnlose Gepolter von Achma-der-schon-wieder als auch das von Netan-Wahnsinn spiegeln das übersteigerte Ego zweier Prolls wider und dienen in keiner Weise einer friedlichen Koexistenz beider Staaten. Da sollte die UN dringend mal ein Machtwort sprechen.
Kommentar ansehen
24.04.2012 15:59 Uhr von NoPq