24.04.12 13:28 Uhr
 357
 

Münsterland: Angler hat Torso einer Frauenleiche am Haken

Erst wurden zwei Leichenteile im Koffer gefunden, einen Tag später zieht ein Angler einen Koffer mit dem Torso der Frau aus dem Wasser.

Die Staatsanwaltschaft Münster ist der Meinung, dass die am vergangenen Sonntag gefundenen Leichenteile zur selben Leiche gehören. "Eine Obduktion soll Gewissheit bringen", sagte Oberstaatsanwalt Heribert Beck.

Im Augenblick handelt es sich um eine noch nicht identifizierte Frau, die wahrscheinlich einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist. Die Mordkommission ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: joecool_RX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Fund, Delikt, Angler, Münsterland, Torso
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 15:18 Uhr von 1234321
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dem alten Koffer nach war es ein alter Mann, der nach 50 Jahren Eheleben,
nun die Nase voll von seinem Hausdrachen hatte.
Kommentar ansehen
25.04.2012 02:13 Uhr von fraro
 
+2 |