24.04.12 11:21 Uhr
 799
 

Peking: BMW stellt i8 Spyder und einen neuen Namen dafür vor

Wie bereits im Vorfeld angekündigt (ShortNews berichtete) hat BMW just auf der Auto China im fernen Peking seinen Hybrid-Sportler i8 als offenen Spyder präsentiert - und einen neuen Namen.

Beim Sublabel "i" bleibt es zwar, künftig aber vermarktet BMW seine alternativen Modelle mit E-Antrieb sowie Plug-in-Hybrid mit dem zusätzlichen Schriftzug "eDrive", der sämtliche "Komponenten des Elektroantriebs" umfassen soll.

Die Technik des BMW i8 Spyder Concept ist hingegen bekannt und kurzerhand die gleiche wie im geschlossenen Coupé. Somit baut der Hybrid-Sportwagen auf einen kleinen Turbobenziner mit 223 PS, der von einem E-Motor mit weiteren 131 PS unterstützt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Peking, Elektroantrieb, Spyder
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 11:21 Uhr von DP79
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich clever: eDrive erinnert prompt an xDrive (Allrad). Die Zusatzbezeichnung lässt also sofort den (teil)elektrischen Antrieb erkennen...
Kommentar ansehen
24.04.2012 11:39 Uhr von blabla.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ein geiles Auto... Haben will!!! Hat wer ´ne Info, was das geile Teil kostet?
Kommentar ansehen
24.04.2012 16:14 Uhr von danielrambaud
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blabla: sicherlich zuviel....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?