24.04.12 10:00 Uhr
 3.397
 

Fußball: Borussia Dortmund erhöht die Ticketpreise

Fan des Deutschen Meisters zu sein wird in der nächsten Saison erneut teurer. Wie Finanzgeschäftsführer von Borussia Dortmund, Thomas Treß, mitteilte, sollen die Preise für Tickets für Heimspiele des Vereins "moderat in der Größenordnung der Inflationsrate" erhöht werden.

Damit sollen "die allgemein gestiegenen Kosten" aufgefangen werden. Nach 2009, 2010 und 2011 ist dies nun bereits die vierte Preiserhöhung in Folge.

Freuen können sich dagegen die Aktionäre von Borussia Dortmund. "Borussia Dortmund wird den Aktionären die Ausschüttung einer Dividende vorschlagen", so Treß weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Preis, Dortmund, Borussia Dortmund, Erhöhung, Ticket
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 10:00 Uhr von Kamimaze
 
+16 | -14
 
ANZEIGEN
Was meint der nur mit "allgemein gestiegenen Kosten", vielleicht die Spielergehälter..??? Naja, hoffentlich blamieren die sich nächste Saison nicht wieder in der Champions League!
Kommentar ansehen
24.04.2012 10:29 Uhr von Devils_Eye
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Moderat: Was heisst moderat? Ich hoffe nicht die haben dann Preise wie der HSV. Weil ich bin Fan vom BVB und fänd es jetzt schade wenn der Verein seinen Fans das Geld aus der Tasche zieht
Kommentar ansehen
24.04.2012 10:49 Uhr von Wurst_afg
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
steht doch da: "moderat in der Größenordnung der Inflationsrate"
heißt 2-3%
Kommentar ansehen
24.04.2012 11:01 Uhr von Devils_Eye
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Wurst? Wo steht 2- 3 %
Kommentar ansehen
24.04.2012 11:06 Uhr von wurststulle
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@devils_eye: "sollen die Preise für Tickets für Heimspiele des Vereins ´moderat in der Größenordnung der Inflationsrate´ erhöht werden. "

http://www.wolframalpha.com/...
Kommentar ansehen
24.04.2012 12:05 Uhr von Devils_Eye
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Wurststulle: Oh okay thx für die Quelle. Aber dann hat dies auch in der News zu stehenn oder wollte der Autor nur Hass gegen den BVB schüren? Grade Meister geworden und dann eine Nachricht über Erhöhung der Ticketpreise... Das gibt wieder Disskussionen ^^ Aber die Quelle ist auch nicht grade besser

Davon mal ab: Moderat ist eine Auslegungssache. Für dein einen bedeuted es viel und für den andern wenig. Ich kann auch sagen eine Erhöhung um 100 Euro ist moderat. Das kommt immer darauf an wie wer das sieht.
Kommentar ansehen
24.04.2012 12:26 Uhr von saber_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die ticketpreise in dortmund sind allgemein sehr moderat:

http://www.bvb.de/...

preise gehen von 15 bis 50 euro ... fuer 30-40 kriegt man einen echt guten platz...


und preiserhoehung nach einer meistersaison duerfte eher im sinne der fans sein, denn der wert der spieler waechst ja auch mit...das muss alles bezahlt werden....

immerhin wollen sie ja ihre mannschaft auch in den kommenden jahren weiterhin oben sehen...


sonst koennte man kurz noch paar schluesselspieler verkaufen und alles waer gut - aber das waere nicht sehr nachhaltig ;)
Kommentar ansehen
24.04.2012 12:30 Uhr von nanny_ogg
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.04.2012 12:50 Uhr von Verdunster
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
naja: 6:12 Tor in einer mehr als machbaren Gruppe sprechen rein statistisch eine ganz andere Sprache im gegensatz zu Bayer mit 8:8 und Bayern mit 11:6 in der Gruppenphase. Das darf man dann schon blamabel nennen als deutscher Meister. Europäisch stehn sie damit auf einer Stufe mit O?elul Gala?i das sagt recht viel ... Ich hoffe das sie sich das nächstemal zusammen reißen
Kommentar ansehen
24.04.2012 13:05 Uhr von sicness66
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Inflationsrate: Man könnte ja mal die Sitzplatzpreise mit der Inflationsrate des Stehplatzpublikums verrechnen ^^

@nanny_ogg: Nunja, wenn man als Meister der drittstärksten europäischen Liga als Letzter der Gruppe ausscheidet, hat man sich auf jeden Fall nicht mit Ruhm bekleckert. Mit Erfahrung kann man das bei der Kaderstärke und den Nationalspielern, die es auch schon zu Euro-League-Zeiten eine Saison davor gab, nicht erklären. Denn Nikosia als Gegenbeispiel ist jetzt nicht die Übermannschaft...

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
24.04.2012 13:17 Uhr von palim-palim
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ist im Prinzip egal weil es doch so wie so (fast) unmöglich ist, an Tickets im Signal-Iduna-Park heranzukommen. Bei einer Dauerkartenauslastung von ca. 70%...

Und WENN man mal an Tickets kommt, dann über Seiten wie ebay, wo die Tickets schon längst zu überhöhten Preisen gehandelt werden.

Fazit: Egal :)
Kommentar ansehen
24.04.2012 14:02 Uhr von Kamimaze
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@nanny_ogg: > "BvB hat niemanden in der CL "blamiert"..."

Hab ich auch nicht geschrieben, sondern der BVB hat SICH in der CL blamiert... ;)

> "sie haben gute Spiele abgeliefert"

Äh..., WAS..!?!
Verdienter GruppenLETZTER der Gruppe F, davon ein Spiel zu Hause (!) 2:3 gegen Olympique Marseille verloren, welche die Bayern auswärts 2:0 geschlagen haben.

Wie hat Stefan Raab kürzlich treffend gesagt: die Bayern, oder wie man sie nennt, "der BVB der Champions League"... ;)

Morgen geht´s ins FINALE!!! :-))
Kommentar ansehen
24.04.2012 15:16 Uhr von saber_
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@Kamimaze: wenn man nur rein auf die zahlen schaut magst du recht haben, aber die realitaet sah anders aus...


dortmund hat bei piraeus und marseille deutlich verloren - JA!

aber dortmund hat SICH mit sicherheit nicht blamiert...


am letzten spieltag war dortmund mit abstand besser als marseille...aber der fussballgott wollte anders...

kein thema, arsenal gewinnt sicher gegen piraeus...aber auch da wollte der fussballgott anders!


dortmund haette am letzten spieltag genausogut auch noch platz 3 oder gar 2 belegen koennen - haben sie aber nicht!

blamiert haben sie sich aber mit sicherheit nicht
Kommentar ansehen
24.04.2012 15:21 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@saber_ und trotzdem stehen die Bayern im CL-Halbfinale, und - so der "Fußballgott" will, vielleicht morgen Abend sogar im Finale... ;)
Kommentar ansehen
24.04.2012 16:14 Uhr von Tek-illa
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Bayern ist schon lange keiner Spitzenmannschaft mehr. Meisterschaft das zweite Jahr hintereinander versaut, Pokal geht auch wieder in den Pott und in der CL ist sowieso allerspätestens im Finale Schluss.. schade Bayern alles ist vorbei :P
Kommentar ansehen
24.04.2012 17:17 Uhr von 4ZN
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Dortmund hat in der CL gut gespielt Auch wenn die Ergebnisse eben nicht stimmten. Wer die Spiele verfolgt hat, hat im großen und ganzen den BVB gesehen, der auch in der Liga gespielt hat. Man hat aber einfach seine Chancen nicht genutzt und durch Individualfehler dann Tore kassiert.

Blamieren kann man sich nur, wenn man auch wie eine Gurkentruppe spielt. Das ist nicht geschehen.

Mit der gleichen Leistung hätte man, wie oben erwähnt, auch Platz 2 oder 3 belegen können. Es ist ja nun nicht so als ob man gegen die anderen 3 Teams sang und klanglos untergegangen wäre.

Einfach die nächste Saison abwarten, wenn Dortmund die Leistung beibehält, dann wird man auch gut durch die Gruppenphase der CL kommen können.
Kommentar ansehen
24.04.2012 20:29 Uhr von Slaydom
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
saber: in ein paar jahren interessiert sich keiner dafür, ob Dortmund stark gespielt hat, man sieht nur die Statistiken und die sprechen gegen Dortmund. Und ja sie haben sich die letzten 2 Jahre International blamiert. Da gibt es auch nichts schön zu reden.
Nächste Saison muss es definitiv besser werden.
Kommentar ansehen
24.04.2012 21:43 Uhr von Tek-illa
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
auf gehts madrid kämpfen und siegen :DDDD

[ nachträglich editiert von Tek-illa ]
Kommentar ansehen
24.04.2012 23:57 Uhr von rumpelpumpel2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dortmund hat sich nich blamiert??
Dann hab ich andere Spiele gesehen..
Kommentar ansehen
25.04.2012 02:44 Uhr von blumenpeter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wie sich die ganzen Bayernfans outen :D

ist doch egal, wo Bayern gerade steht, Fakt ist, dass der BVB eine bessere Bundesliga Saison gespielt hat als der FCB. Dementsprechend kann man sagen, dass Dortmund besser ist als der FCB (diese Saison). Da können sie von mir aus auch den IntergalaktischenMCDonaldspreis gewinnen, und trotzdem hat der BVB zwei mal gewonnen. Nur weil Hannover und Schalke auch noch international recht "erfolgreich" waren, sind sie doch nicht automatisch besser als der BVB.

Freut euch doch einfach, dass evtl bald wieder eine Mannschaft,welche sich auch Internation etablieren könnte, auf augenhöhe mit Bayern ist.

Zu den Preisen:
Würde es eine "extreme" Erhöhung geben, hätte man den Fans direkt die Preise gesagt, da aber von "moderaten" Erhöhungen gesprochen wird, wird die Süd-Dauerkarte höchstens 190-195€ kosten (aktuell 182€(DFB + BL)), dementsprechend werden die EinzelKarten nur um 1-2€ teurer.

Wenn man die Saision mitverfolgt hat, dann hätte man sichdas aber auch denken können ;)
Kommentar ansehen
25.04.2012 11:23 Uhr von bascom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
preise: zitat:

Weil ich bin Fan vom BVB und fänd es jetzt schade wenn der Verein seinen Fans das Geld aus der Tasche zieht.

lol das machen die doch schon seit jahren, seit die spieler millionen verdienen. Dortmund schreibt doch schwarze zahlen und bekommt noch geld durch DFB, internationalen fussball usw, muss das denn jetzt sein ?

tz
Kommentar ansehen
27.04.2012 19:32 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ saber: Innerhalb von 6 Spielen sollte sich das Glück schon soweit ausgleichen, dass eine wirklich gute Mannschaft nicht als Tabellenletzter dasteht, meinst du nicht? ;)
Wenn BVB in der Gruppenphase davor gut gespielt hätte, wäre es auf dieses letzte Spiel gar nicht erst angekommen. Gerade gegen Piräus hätte man schon mindestens 4 Punkte einfahren sollen. Und wenn nicht, das in anderen Spielen wettmachen. Beides ist nicht geschehen.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?