24.04.12 08:36 Uhr
 2.282
 

Essen: Acht Jahre Haft für Mutter die ihre Tochter vor Webcam misshandelte

Das Amtsgericht Essen verhängte am gestrigen Montag gegen eine 36-jährige Frau acht Jahre Haft wegen sexuellen Missbrauchs ihrer kleinen Tochter.

Obwohl das kleine Mädchen geweint und geschrien hatte, missbrauchte die Mutter ihr Kind sexuell vor einer Webcam.

Das inzwischen vier Jahre alte Opfer und ihr neun Jahre alter Bruder sind beim Vater und in der Obhut des Jugendamtes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Haft, Tochter, Essen, Sexueller Missbrauch, Webcam
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 09:08 Uhr von flumie
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
@chipotle: das liegt daran das wir in deutschland keine zensur haben
Kommentar ansehen
24.04.2012 09:18 Uhr von NoPq
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@flumie: eine gut funktionierende Selbstzensur und automatisierte Denunzierungen in der Presse nach fehlgeschlagener Selbstzensur ^^
Kommentar ansehen
24.04.2012 10:35 Uhr von Devils_Eye
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
flumie: "das liegt daran das wir in deutschland keine zensur haben"

Und was soll das jetzt heissen? Das der Islam noch schlimmer ist?

man man man immer diese Hetze hier. könnt ihr damit mal nicht aufhören?

Hier geht es um ein armes Kind, dem unermessliches Leid zugefügt worden ist und ihr habt nichts besseres zu tun als euch zu zanken aus welchem Land und aus welcher Religion die schlimmsten Pädos kommen
Kommentar ansehen
24.04.2012 11:30 Uhr von flumie
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
devils eye: warum ziehst du hier den islam rein?
wo wird hier gehetzt??
Kommentar ansehen
24.04.2012 11:58 Uhr von Devils_Eye
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
flumie: "warum ziehst du hier den islam rein?"

Weil hier unterschwellig gehetzt wird. Aber beruhig dich Chipotle is auch nicht besser. Der wollte mit seinem Post nur sagen das es unter Christen die schlimmsten Pädos gibt
Kommentar ansehen
24.04.2012 15:16 Uhr von 1234321
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wo bleibt die "Schwanz-ab" - Fraktion ? :-)
Kommentar ansehen
24.04.2012 16:17 Uhr von xHattix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: und dennoch wird, auch wenn man noch so viel trauer für das arme kind aufbringt, es leider nicht helfen oder die tat rückgängig machen!

das man so viel darüber ließt/hört durch fehlende zensur ist zwar hart aber so werden ein die zahlen bewusst.. wie groß die dunkelziffer ist möcht man garnicht wissen.. schon garnicht in ländern wo über soetwas geschwiegen wird....
Kommentar ansehen
24.04.2012 17:32 Uhr von bigpapa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Quatsch: Nicht die Fälle sind es die steigen, sondern die Anzahl der "Presseleute" die etwas berichten wollen.

Was zu den Effekt führt, das halt jede "normale" Straftat ausgeschlachtet wird, anstatt wie damals bei 3 TV-Sendern, einfach vor Gericht gelandet ist.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
25.04.2012 21:30 Uhr von zensus1999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht das: Amtsgericht sondern das Landgericht hat die Möglichkeit
Strafen über drei Jahre zu fällen

abgesehn davon ist die Strafe zu milde


wer weiss was sie dem jungen angetan hat............

[ nachträglich editiert von zensus1999 ]
Kommentar ansehen
25.04.2012 21:40 Uhr von zensus1999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Devils_Eye: pedos gibt es Überall in allen Schichten
aber

im islam die alles sooo was vom angeblich keuch leben kein alk kein sex vor der Ehe und so da sind in der Tat die Abartigsten der Gesellschafft steinigung kinderehe da macht ein 4o jähriger mit ner 11 jährigen oder jährigem rum unter den Augen von denen ihrem scheiss glauben
homosex wird verpöhnt bei denen aber gaynau das gegenteil wird Praktiziert................. ganz zu schweigen von esel und schaaf

das zum thema islam

[ nachträglich editiert von zensus1999 ]
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:13 Uhr von Fillip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum machen Frauen sowas ? Die Frage wurde hier gestellt warum sowas auch Frauen machen und das es doch gar nicht sein kann das Frauen sowas machen.
Natürlich machen Frauen sowas auch.Nur weil sie keinen Penis zum penetrieren haben bedeutet das ja nicht gleichzeitig, das sie keine Kinder missbrauchen.
Googelt mal : sexueller Missbrauch durch Mütter (oder Frauen) :
und es fällt euch wie Schuppen aus den Haaren.
Und das es noch immer tabuisiert wird und totgeschwiegen wird bedeutet nicht, das es keine riesige Dunkelziffer an Opfern durch Mütter bzw. allgemein Frauen gibt. Frauen machen das nur viel geschickter als Männer nämlich unter dem Deckmäntelchen von Hygiene und Gesundheitsfürsorge.Aber natürlich gibt es auch Frauen, die das so krass offensichtlich machen wie in diesem Fall.
Die Wahrheit kommt immer ans Licht und eines Tages wird auch zu dem Thema: Frauen missbrauchen Kinder : eine riesige Bombe hochgehen und dann reiben sich alle die Augen und sagen: Och das hab ich gar nicht gewusst und konnte ich mir niemals vorstellen. Ich kann es mir schon heute vorstellen.
Diese links zeugen davon und viele viele mehr:
http://www.tauwetter.de/...
http://www.stern.de/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?