24.04.12 06:51 Uhr
 104
 

Facebook wächst weiter - Gewinn aber erstmals seit zwei Jahren gesunken

Das soziale Netzwerk Facebook erfreut sich immer höherer Beliebtheit. Die Zahl der Facebook-Nutzer hat nun die Marke von 900 Millionen überschritten. Auch die Zugriffe von Mobilgeräten aus auf Facebook sind gestiegen, weiterhin stieg die Anzahl der Mitarbeiter im letzten Jahr auf 3.539.

Allerdings ist der Nettogewinn von Facebook zum ersten Mal seit zwei Jahren im Quartalsvergleich nicht gestiegen. Der Umsatz stieg zwar um 45 Prozent auf 1,06 Milliarden Dollar, der Gewinn allerdings sank um zwölf Prozent und lag noch bei 205 Millionen Dollar.

Anupam Palit von GreenCrest Capital äußerte, dass dies geschehen musste. Facebook ist derzeit damit beschäftigt, seinen Börsengang vorzubereiten, der vermutlich im Mai über die Bühne gehen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Facebook, User, Rückgang, Soziales Netzwerk
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgruppe IS hat sein eigenes Soziales Netzwerk aufgebaut
LEGO startet Soziales Netzwerk für Kinder ab fünf Jahren
Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 06:51 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Passiert eben mal. Es kann nicht immer nur Wachstum geben, das ist unmöglich. Das muss sich auch die reale Wirtschaft mal vor Augen halten.
Kommentar ansehen
24.04.2012 08:38 Uhr von Zintor-2000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde: gerne wissen wie viele dieser 900 Nutzer (=Accounts?) wirklich aktiv sind.

Insgesamt natürlich erstaunlich wie Facebook sich entwickelt, hab trotzdem keinen Account.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgruppe IS hat sein eigenes Soziales Netzwerk aufgebaut
LEGO startet Soziales Netzwerk für Kinder ab fünf Jahren
Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?