23.04.12 19:48 Uhr
 87
 

Gazprom liefert mehr Erdgas

Der russische Erdgasanbieter Gazprom hat seine Förderziele überboten. Im ersten Quartal 2012 betrug die Förderung 141,8 Milliarden Kubikmeter, das waren etwa 1,7 Milliarden Kubikmeter mehr als im Förderplan vorgesehen. Ins Inland wurden etwa 3,4 Milliarden Kubikmeter mehr als erwartet geliefert.

Gazprom-Chef Alexej Miller machte darauf aufmerksam, dass auch die Erdgasexporte nach Europa angestiegen seien. In den ersten drei Monaten diesen Jahres stiegen diese um sechs Prozent.

Im ersten Quartal des Vorjahres wurden nur 142,6 Milliarden qm³ gefördert. Davon wurden 103 Milliarden Kubikmeter im Inland verbraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gas, Lieferung, Erdgas, Gazprom
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2012 19:51 Uhr von Krawallbruder
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und Gazprom-Gerd kassiert fleißig mit!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?