23.04.12 19:35 Uhr
 94
 

Kunstverein Viernheim zeigt Sonderausstellung "Zartbitter"

Faszinierende Bilder westeuropäischer Berge stehen im Mittelpunkt eine neuen Sonderschau, die das Kunsthaus Viernheim präsentiert. Zu sehen sind Aufnahmen der Fotografen Michael Schnabel und Claus Stolz.

Die Sonderschau "Zartbitter" ist noch bis zum 19. Mai 2012 für interessierte Besucher geöffnet.

"Entstanden ist ein neuartiges Bild der Berge mit zarten Strukturen, unwirklicher Ruhe und in bisher nicht gesehener Schönheit", sagte Ausstellungskurator Fritz Stier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Natur, Sonderausstellung, Viernheim
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"
Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert
"Bereit, hart zu arbeiten?" Britische Firma sucht Sex-Spielzeugtester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?