23.04.12 16:57 Uhr
 136
 

München: "Tatort" am Sonntag sehen knapp zehn Millionen Zuschauer

Die ARD hat am Sonntag mit dem "Tatort" über mehrere Prostituierten-Morde eine Sehbeteiligung von etwa 9,5 Millionen Zuschauer.

Damit schlug man den Filmklassiker "Pretty Woman", der zeitgleich auf dem Privatsender RTL lief.

Dieser Tatort mit dem Titel "Es ist böse", zeigte wieder einer authentischen Fall aus dem Buch des Profilers Axel Petermann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: München, Quote, Zuschauer, Tatort, Sonntag
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Comedian Mario Barth stellt klar: "Ich verachte alles Rechte und Rassistische"
"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2012 17:16 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wundert: mich nicht, Pretty Woman lief ja auch schon gefühlte 5938475 Mal im TV, das verkraften selbst die Härtesten nicht mehr

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?