23.04.12 16:17 Uhr
 65
 

Audi und die DTM 2012: 50 Fakten zum Titelverteidiger

Die neue 2012er DTM-Saison steht quasi unmittelbar bevor, in einer Woche dröhnen wieder die Motoren und drei Hersteller (Audi, BMW und Mercedes) kämpfen um den Titel. Audi selbst hat gerade einige interessante Fakten veröffentlicht.

In Teil eins erfährt der Leser beispielsweise, das Audi bisher bereits acht Titel oder 61 Siege in der DTM einfahren konnte. Ebenso, das der Fahrerkader der Ingolstädter der jüngste aller Hersteller ist - mit gerade mal 27 Jahren im Schnitt.

Auch zum Rennwagen verrät Audi interessante Daten, beispielsweise wiegt alleine ein Rad der A5 DTM über 22 Kilo, das Monocoque hingegen gerade mal 125 Kilo - dank Kohlefaser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: BMW, Mercedes, Audi, DTM, Titelverteidiger
Quelle: www.motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2012 16:17 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schöne Fakten, morgen sollen weitere 50 folgen. Für DTM-Fans jedenfalls bestimmt ganz interessant, reinschauen lohnt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?