23.04.12 16:08 Uhr
 995
 

Mumbai: Neuer Wolkenkratzer mit Pools auf jedem Balkon in Planung

In Mumbai wird momentan an einem ganz besonderen Hochhaus-Projekt gearbeitet. Der "Parinee Ohm Tower" weist gleich mehrere Dinge auf, die ihn zu etwas einzigartigem machen.

So wird der Tower auf 30 Etagen verglaste Pool-Balkons bieten. So kann man in 140 Meter Höhe auf seinem Balkon in den eigenen Pool springen.

In der Mitte des Gebäudes soll es eine Art große Blase geben. Diese soll als Treffpunkt für alle Bewohner des Hauses dienen. Hier soll sich bei schönem Wetter sogar das Dach öffnen lassen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Balkon, Planung, Wolkenkratzer, Mumbai, Swimmingpool
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2012 16:37 Uhr von Done88
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wow Junge junge... Wenn das Glas mal bricht, während man im Becken ist, dann gute Nacht =D
Kommentar ansehen
23.04.2012 16:49 Uhr von rhubby
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
nach dem Bild: ist die Wassertiefe max. 50 Zentimeter tief.
Viel Spaß bei Kopfsprung. Dinge die die Welt nicht braucht.
Kommentar ansehen
23.04.2012 17:59 Uhr von Gelegenheitsflieger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bild oder wenn man Anlauf nimmt und zu weit springt :-(
Kommentar ansehen
23.04.2012 18:07 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich: kann man in der Höhe das gebettel von den Pennern 140m tiefer nicht mehr hören. Man will ja schließlich seinen Caipi genießen...
Kommentar ansehen
23.04.2012 21:46 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Statik: von dem Gebäude zu berechnen muss ne interessante Aufgabe sein... Das Gebäude wird zu einer Seite glaube ich extrem Kopflastig

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?