23.04.12 16:01 Uhr
 2.523
 

Görlitz: Zwei Männer wurden wegen ihres Smartphones verprügelt

Zwei junge Männer im Alter von 20 bzw. 28 Jahren gingen am gestrigen Sonntagabend in einem Park in Görlitz spazieren, als sie plötzlich von zwei anderen jungen Männern angegriffen wurden.

Die Angreifer schlugen die Opfer dabei mehrfach ins Gesicht, eines von ihnen ging dabei zu Boden. Dann wurden sie unmissverständlich aufgefordert, den Angreifern ein Smartphone zu übergeben. Dieser Aufforderung kamen die Opfer nach, da sie weitere Schläge befürchteten.

Wenig später wurden die beiden Schläger von der Polizei gestellt. Sie sind 15 und 21 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Smartphone, Schläger, Raub, Görlitz
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2012 16:45 Uhr von Edelbert88
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
@peterenis: Du bist so ein Vollpfosten...ich will dich mal sehen, wenn dir einer ins Kreuz tritt und du unvorbereitet bist. Da können zwei Dinge passieren: Entweder du fängst an zu rennen wie eine Henne oder du scheißt dir reflexartig in die Hose.

In so einer Situation wirkt Adrenalin anders...mal abgesehen davon, dass auch 15-jährige verdammt kräftig und groß sein können. Das Alter spielt mal sowas von keine Rolle.
Kommentar ansehen
23.04.2012 17:00 Uhr von Lord_Prentice
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
Naja also ich warte immer mal drauf das so einer bei mir ankommt...mir hat mal einer in der Bahn meine Geldbörse gezockt und ich dreh mich um und er rennt raus...ich hab ihn mir gekrallt, er wollte sich mit zwei anderen direkt prügeln, aber ich hatte ihn immer noch im Griff...Notwehr: ein gebrochener Kiefer, gebrochener Arm und ne Gehirnerschütterung...wie gesagt ich warte nur drauf das die zu mir kommen xD

Ich finde es so dermaßen widerlich wenn so ein Pack die Kraft und manchmal auch Kampfsport-Training für sowas nutzt. Habe lange Zeit auch Jugendliche trainiert und hatte mal einen dabei der auch nur Mist gebaut hat...da muss man nicht lange labbern sondern Ihne nehmen und dann soll er mal zeigen was für ein starker Mann er ist...Leider kann nicht jeder Kampfsport und Selbstverteidigungswaffen sind in D. auch immer problematisch
Kommentar ansehen
23.04.2012 17:17 Uhr von Miauta
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
Mhhh: Wieso darf man sich hier nicht mit Waffen verteidigen....schade. Hätte den beiden (LIEBEND GERNE) ne Kugel in den Kopf gejagt wenn die mich angegriffen hätten. Man muss den pissern endlich mal etwas angst machen, und nicht nur beschissene bewährungsstrafen von 3 Monaten verhängen.

Im sinne von: WENN ICH JEMANDEN HAUE -> ICH KOPFSCHUSS KASSIEREN

Aber die haben doch nix zu befürchten. Die lachen den Staat nur aus....klasse!

Langsam reichts doch! Jeden tag neue meldungen....der Staat....ja Ferkel kümmerts wenig und alle anderen befassen sich mit USK 18 Spielen und anderem schwachsinn.
Kommentar ansehen
23.04.2012 18:08 Uhr von 1234321
 
+3 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.04.2012 18:24 Uhr von mcSteph
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Selbst passiert: Ich war mal in der S-Bahn unterwegs, kurz vor der Entstation saßen nur noch ich und 2 relativ halbwüchsige (Kulturbereicherer) (Richtung Türkei oder Italien) im Wagen. Ich hatte damals ein ziemlich neues Nokia 7250 (eines der ersten mit Kamera) und habe eine sms bekommen & gelesen. Da ich sitzend relativ klein wirke, bekam ich aus den Augenwinkeln mit, dass sie sich beratschlagten, genau dieses Handy haben zu "müssen"..

Als sie dann aufstanden, um auf dem Weg zur Tür an mir vorbei zu gehen und mein Handy ihrem (rechtmäßigen) Besitz zuzuführen, erhob ich mich und als sie dann deutlich kleiner waren als ich mit meinen 1,88 und selbst zusammen deutlich schmaler als ich, wählten sie sichtbar irritiert doch die nächste Tür zum Aussteigen und wollten "ganz plötzlich" kein "neues" Handy mehr haben.

Schade, ich hatte mich schon diebisch gefreut, ihnen den Unterschied zwischen "Dein" und "Mein" handfest zu erläutern.
Kommentar ansehen
23.04.2012 18:53 Uhr von eric_mueller87
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
yeah: starke geschichten!
Kommentar ansehen
23.04.2012 19:36 Uhr von kloetenpony
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn es: ein Apple war haben Sie es verdient bestraft zu werden
Kommentar ansehen
23.04.2012 21:33 Uhr von Edelbert88
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@peterenis: Bei den Barbaren vielleicht...in einer zivilisierten Gesellschaft ist sowas eigentlich nicht notwendig.
Kommentar ansehen
23.04.2012 22:02 Uhr von 1234321
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also 1,88m beeindruckem mich nicht, weil: ich mal einen großen Mann beim Ringen besiegt habe.

Er war genauso leicht oder schwer aufs Kreuz zu legen, wie ein kleiner Mann.
Kommentar ansehen
24.04.2012 07:59 Uhr von iarutruk
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@1234321 So wie Wilfried Dietrich aus Schifferstadt 1972 bei der Olympiade in München den 182kg schweren Russen über den Rücken geschuldert hat.

Ich selbst hatte auch mal ein Erfolgerlebnis in meiner Geburtsstadt, als ich mit einem der größten Schläger in ein Streitgegespräch verwickelt wurde. Er sagte ir sollten das draußen vor der Gaststätte klären. Ich bezahlte und ging hinaus und ohne jegliche Vorwarnung habe ich ihn gleich am kinn getroffen. Noch im Fallen noch ein Haken fertig ar für ihn der Spaß. Am nächsten Abend hat er mich in der Kneipe nur vorsichtig angeschaut. Dass ich kein Schläger bin, oder war,lässt sich daraus schließen,, dass ich nur 3 Schlägereien in den letzten 40 Jahren gehabt habe.
Kommentar ansehen
24.04.2012 09:22 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Nein, aber es lässt sich daraus schließen das du ihn nicht aufgefordert hast das draußen zu klären, sondern er dich ;)

Wenn wer mich zu so etwas auffordert dann wird draußen auch nicht mehr geredet, denn dann ist die Lage klar! Hat aber jett noch keiner getan und das ist gut so, denn ich finde es ziemlich traurig wenn man sich nicht mit Worten verteidigen kann. Muss ja nichtmal viel sein, manchmal reicht ein enfaches Entschuldigung und man bewahrt genau so sein Gesicht. Vor allem sind die meisten Mädels nicht von Schlägern beeindruckt ;)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?