23.04.12 15:02 Uhr
 357
 

Koblenz: Navi aus Daimler-Benz-Cabrio gestohlen

Am vorgestrigen Samstag wurde zwischen 20.00 Uhr und 21.30 Uhr auf einem Parkplatz in Koblenz ein Auto aufgebrochen.

Als der Fahrer des schwarzen Daimler-Benz-Cabrio zu seinem geparkten Wagen zurückkehrte, stellte er fest, dass die Seitenscheibe an der Fahrertür durchgeschlagen wurde, um an das Navigationsgerät zu gelangen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die zum Tatzeitpunkt den Vorfall beobachtet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Daimler, Koblenz, Navi
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche
Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet
KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2012 15:14 Uhr von BoscoBender
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die denken wir helfen Bei der suche nach einem navi...

Wir machen hier keine Schutz Polizei Arbeit...

Haben sich die scheibe angeschaut und gingen nach 3 min...

Das ist normal leider denke ab und zu ob man als berater bei der Polizei arbeiten kann...
Kommentar ansehen
23.04.2012 15:21 Uhr von Jaecko
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Ne News wert wärs gewesen, wenn bei diesem Cabrio das Dach offen gewesen wäre und die Täter trotzdem nach der gleichen Methode das Navi geklaut hätten.
Kommentar ansehen
23.04.2012 15:26 Uhr von aktiencrack2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
umbennenen: in Shortshit
Kommentar ansehen
23.04.2012 15:30 Uhr von kreuzassdunase
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
regional news....

btw unsere seniorengruppe hat gestern neue gymnastikmatten bekommen! Morgen mehr dazu! ;D
Kommentar ansehen
23.04.2012 15:33 Uhr von bingegenalles
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
oder news wären es gewesen wenn der den benz geklaut hätte aber das navi zurück gelassen hätte

der autor ist genauso so ein spaßt wie spectator85 oder wie auch immer der nur regionale alltägliche grütze postet
Kommentar ansehen
23.04.2012 15:49 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns in der Nähe wurde vorgestern ein Fahrrad geklaut.
Interessierts den Rest von Deutschland?
Kommentar ansehen
23.04.2012 16:01 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@all: promises liefert immer solche Sinnlos-News ein um sich dann im Lucky-Shorties-Game Tag für Tag selbst aufzudecken (!) und 120 Shorties abzusahnen:

--> http://www.shortnews.de/...

Also, am besten immer mit "+" bewerten, damit er auf Platz 10 kommt und nur 5 Shorties bekommt... ;)

[ nachträglich editiert von Kamimaze ]
Kommentar ansehen
23.04.2012 16:32 Uhr von Feuerfaenger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Justus5: Herren- oder Damenrad?
Kommentar ansehen
23.04.2012 18:56 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herrenrad.
Laut Nachbarn solls neu irgendwas über 500 Euro gekostet haben. Muss noch ziemlich gut in Schuss gewesen sein.
Kommentar ansehen
24.04.2012 00:11 Uhr von Dark_Apollo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Navi aus Daimler-Benz-Cabrio gestohlen: liegt mit Sicherheit schon in Polen

aufn Teilemarkt

_________

Schöner Leben mit Schengen </ironie!
Kommentar ansehen
24.04.2012 07:22 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News ist in zweierlei Hinsicht Scheiße. Zum einen inhaltlich und zum anderen

a) am vorgestrigen Samstag. Ich lese die news heute am Dienstag, also war vorgestern Sonntag!!

b)Wann zum Teufel kann man etwas feststellen? Nur dann, wenn man am Objekt ist. Also ist es unnötig zu schreiben, dass er den Schaden feststellte, als er zu seinem Auto kam.

c) Eine Scheibe wird nicht durgeschlagen, sondern eingeschlagen.

d) immer und immer wieder diesen abgestumpften und blödsinnigen Satz, dass die Polizei nach Zeugen sucht. Wenn jemand diesen Vorfall gesehen hat, wird er, wenn er will, sich freiwillig bei der Polizei melden, und wenn er mit der Polizei nichts zu tun haben will, dann meldet er sich auch nicht. Die Polizei sollte sich auf die Suche des Täters machen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?