23.04.12 13:51 Uhr
 156
 

Don Quijote und Robinson Crusoe sind nun als Comic verfügbar

Der Verlag Brockhaus möchte Kindern und Jugendlichen Werke der Weltliteratur auf eine andere Art vermitteln. Mit der neuen Buchreihe Brockhaus Literaturcomics erscheinen fünf Bände bekannter Klassiker in gezeichneter Form.

Die erste Comic-Reihe beinhaltet die Romane in 80 Tagen um die Welt, Don Quijote sowie die Schatzinsel, Robinson Crusoe und die Odyssee. Im Anhang jedes Comics erhalten die Leser weitere Informationen zu den jeweiligen Autoren und Epochen.

Der Ursprung dieser Comic-Reihe liegt in Frankreich. Die französische Serie "Les Incontournables de la literature en BD" wird ins Deutsche übersetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: freeminder86
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Comic, Literatur, Odyssee, Brockhaus
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben
Künstlerin zeigt Donald Trump auf Plakat neben Dollarzeichen in Hakenkreuzoptik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 09:04 Uhr von Maqz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie damals in bei den Illustrierten Klassikern aus dem Bildschriftenverlag. 50er Jahre-Revival!

Moderne Don Quijote-Fans lesen DAS:

http://www.comicradioshow.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?