23.04.12 13:22 Uhr
 155
 

Verkehrschaos in Berlin: Taxifahrer-Streik und Störungen bei S- und U-Bahn

Wegen zu hoher Gebührenbelastungen sind am heutigen Montag die Berliner Taxifahrer in den Streik getreten. Vor allem die beiden Flughäfen in Schönefeld und Tegel werden boykottiert. Am Nachmittag soll dann auch noch der Hauptbahnhof von den Taxifahrern nicht mehr angefahren werden.

Zusätzlich zum Streik und einer Sternfahrt der Taxifahrer ist der gesamte Nahverkehr in Berlin äußerst angespannt. So sind die beiden hoch frequentierten U-Bahnlinien U1 und U2 wegen Bauarbeiten unterbrochen. Befürchtet werden außerdem Signalstörungen bei der S-Bahn.

Die Taxifahrer protestieren derzeit wegen neuer Beförderungsbestimmungen, wonach Fahrten zum neuen Großflughafen unterschiedlich berechnet werden sollen. So sind die Fahrten zum Flughafen billiger als die Fahrten in die Berliner City.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Bahn, Streik, U-Bahn, Taxifahrer
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?