23.04.12 12:43 Uhr
 460
 

Oslo: Anders Behring Breivik entschuldigte sich - aber nur bei einem Teil der Opfer

Im Prozess um die Attentate des norwegischen Massenmörders Anders Behring Breivik hat sich der Täter nun bei einem Teil seiner Opfer entschuldigt.

Bei seinem Bombenanschlag in Oslo seien auch Unschuldige getötet worden, die keine politischen Aufgaben gehabt hätten.

Die Entschuldigung gelte explizit nicht für seine Opfer auf der Insel Utöya, diese Morde seien "grausam, aber notwendig" gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Teil, Attentäter, Oslo, Anders Behring Breivik
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik provoziert in Gerichtssaal wieder mit Hitlergruß
Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik provoziert in Gerichtssaal wieder mit Hitlergruß
Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?