23.04.12 12:11 Uhr
 14.875
 

Zur Maske erstarrt: Carla Bruni-Sarkozy nach Botox-Einsatz kaum wiederzuerkennen

Als die Ehefrau von Frankreichs Präsidenten Nicolas Sarkozy zuletzt in der Öffentlichkeit auftrat, war sie kaum wiederzuerkennen.

Carla Bruni-Sarkozys Gesicht wirkt durch den vielen Botox-Einsatz wie zu einer Maske erstarrt.

Ein amerikanischer Dermatologe lästerte bereits, Bruni sähe aus wie ein "Chipmunk".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Einsatz, Maske, Botox, Carla Bruni
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2012 13:02 Uhr von sandra89
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.04.2012 13:16 Uhr von fexinat0r
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt sich ja wieder Also mal keine Panik schieben!
Kommentar ansehen
23.04.2012 13:28 Uhr von SilentMoja
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Wer findet das schön ? Voll hässlig *würg*
Kommentar ansehen
23.04.2012 13:41 Uhr von Alice_undergrounD
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
haha: die ähnlichkeit ist verblüffend:
http://www.youtube.com/...
:D:D
Kommentar ansehen
23.04.2012 15:24 Uhr von Merkel-sein-Bruder
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Und für solche: Arschgeigen, die unbedingt auf Zwang hübsch aussehen wollen, müssen Tiere dran glauben; denn Botox wird regelmäßig an Tieren getestet. Fuck that.
Kommentar ansehen
23.04.2012 15:52 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie hiess Biggus Dickus Frau nochmal? Hiess die nicht Incontinentia Botox? ;-)
Kommentar ansehen
23.04.2012 16:20 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unnatürlich auf den Bildern "davor" sah sie besser aus, deutlich natürlicher.
Kommentar ansehen
23.04.2012 16:23 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nix gut bald find ich sie nicht mehr sexy ^^
Kommentar ansehen
23.04.2012 16:28 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Botox wandert im Körper: und wurde sogar schon im Gehirn nachgewiesen (bei Tierversuchen)

Also selbst Schuld, wer meint, sich ein solches Giftcocktail reinpfeiffen zu müssen
Kommentar ansehen
23.04.2012 17:18 Uhr von echtDeutscher
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Je suis desole mon Pompidu: Also Napoleon der Hoschie hätte die super schöne Carla
bestimmt wiedererkannt!

Ein französisches Sprichwort sagt:

"Si on n´a pas ce qu´on aime,
on doit aimer, ce qu´on a."

Auf Deutsch für euch Schwachmaten:

Wenn man nicht hat, was man liebt,
muß man lieben, was man hat.

schöne grüsse aus der Provenze.
Kommentar ansehen
23.04.2012 17:44 Uhr von x5c0d3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@echtDeutscher: Etwas OT, aber bei "der Hoschie" musste ich sofort an den Film "Bill und Ted´s verrückte Reise durch die Zeit" aus den 80ern denken. :D

"Sookie.. alter Hoschie!" :D
Kommentar ansehen
23.04.2012 17:50 Uhr von Acun87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: schön find ichs nicht

[ nachträglich editiert von Acun87 ]
Kommentar ansehen
23.04.2012 18:31 Uhr von 1234321
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Jahre 2012 sollte sie vorher wissen, auf was sie sich einlassen würde.
Kommentar ansehen
23.04.2012 19:22 Uhr von Muu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
warum warum machen die so ein scheiß... echt hollywood sollte mal so machen das sie sagen wir nehmen keine bortox fressen mehr für die filme ... das sieht doch nicht gut aus ...

so wie megan fox bei Transformass 1 die geilste sau!!

beim zweiten teil von transformaaas sah sie eher aus wie die Cousine von Megatron
Kommentar ansehen
23.04.2012 21:25 Uhr von Brotmitkaese
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Tausend: Falten im Gesicht als so eine Botoxfresse.

Haben die keinen Spiegel zuhause?Die müssen doch selbst sehen können das des nix ist..??
Kommentar ansehen
24.04.2012 10:45 Uhr von Farscape99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt sieht es: schon gewöhnungsbedürftig aus...aber wartet mal ab wenn das in 5-6 Jahren nicht mehr reicht. Dann wird an allen Seiten gezogen und gestreckt. Spätestens dann kann auch sie die Banane quer essen.
Schrecklich!!!
Kommentar ansehen
24.04.2012 12:13 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bruni war noch nie schön: IHre Augen stheen zu weit auseinander. Also insofern verschlechtert diese Botox-Gabe da auch nix mehr.
Kommentar ansehen
24.04.2012 16:36 Uhr von Celestine61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
praktsich dann können der guten Frau die Gesichtszüge nicht mehr entgleisen, wenn sie denn bald nimmer First Lady spielen darf :-)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?