23.04.12 11:49 Uhr
 86
 

Neuzulassungen im März 2012: SUV legen mächtig zu

Während fast überall in Europa die Automärkte in diesen Tagen teilweise dramatisch einbrechen, zeigt sich der deutsche Automarkt stabil. Das belegt die Liste der Neuzulassungen im vergangenen Monat.

In Deutschland stiegen die Neuzulassungen um 3,4 Prozent. Das ist umso erstaunlicher, da Experten auch bei uns einen Rückgang prophezeit hatten. Allerdings sind es fast ausschließlich SUV, die für diese Steigerung verantwortlich sind.

Insgesamt waren im März 14,3 Prozent aller neu zugelassenen Autos aus diesem Segment. Im März des Jahres 2011 waren es noch 10,7 Prozent. Generell sieht die Zulassungsstatistik deutsche Hersteller vorn, lediglich Opel und Smart müssen kräftige Einbußen hinnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Hersteller, März, SUV, Automarkt
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2012 12:33 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vollkommen: unbegreiflich.....
Kommentar ansehen
23.04.2012 14:31 Uhr von DrStrgCV
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Erklärung: SUV werden als Transportfahrzeuge steuerrechtlich behandelt.
Das erklärt den riesigen Erfolg dieser überflüssigen, sinnlosen Fahrzeuge.
Du kannst einen X6M mit 560 PS als Lastwagen anmelden und schön von der Steuer absetzen.
Das ist der einzige Grund weswegen diese Kisten überhaupt Erfolg hatten und alle Hersteller (sogar Porsche) so nen Teil produziert haben.