22.04.12 19:47 Uhr
 81
 

USA: Blinder Seelöwe "Big Guy" bekommt ein neues Zuhause

Vor etwa zwei Jahren strandete der blinde Seelöwe "Big Guy" verletzt an der Küste von Kalifornien in den USA.

Er wurde von einem Pflegeheim für Meeressäuger aufgenommen und gesund gepflegt. Nun nimmt das gewichtige Tier zu viel Platz weg und so wurde überlegt, ob man ihn einschläfert.

Seine Pfleger suchten ihm aber ein neues Zuhause und so geht die Reise Anfang Mai in einen Zoo in Utah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Zuhause, Blinder, Seelöwe
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?