22.04.12 18:30 Uhr
 14.526
 

Erster "Supertalent"-Sieger ist bereits pleite

Ricardo Marinello (23) gewann im Jahr 2007 die erste Ausgabe der RTL-Show "Das Supertalent".

Von seinem Gewinn, 100.000 Euro, ist mittlerweile nichts mehr da. Er finanzierte seinen Eltern das Ristorant "Marinello", in dem er auch selbst regelmäßig auftreten wollte. Außerdem begann er ein Musikstudium.

Doch bereits nach einem halben Jahr musste das Lokal schließen. Die Familie steht mit 56.000 Euro bei den Gläubigern in der Kreide. Marinello bleibt positiv eingestellt, die Schulden sollen nach und nach abgezahlt werden. Seinen Traum, als Sänger Karriere zu machen, wird er fortsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Pleite, Sieger, Supertalent, Das Supertalent
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2012 18:58 Uhr von Mimik
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
ein fall für peter
Kommentar ansehen
22.04.2012 19:12 Uhr von Adrian79
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
omg: Shortnews wird immer schlechter was die Fehlerkorrektur angeht.
"5.6000 Euro" <- wieso werden News eigentlich "geprüft" ?

Da kann man schon vermuten das solche News schnell durchgeprüft werden, da süchtig auf die nächste Busennews gewartet wird.

Sehe schon die Namensänderung kommen, Shortnews wird Shortklatsch.

[ nachträglich editiert von Adrian79 ]
Kommentar ansehen
22.04.2012 19:18 Uhr von marcofan
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Besser BWL statt Musik studieren: Bei den stark unregelmäßigen Einnahmen aus dem Musikgeschäft sollte auf eine solide wirtschaftliche Grundlage gesetzt werden, dann und nur dann ist wirtschaftlicher Erfolg mit Musik machen möglich. Die Musikproduktion ist die eine Sache, der Hauptarbeitsanteil liegt bei dem Drumherum (Marketing und und und), wenn damit dauerhaft Geld verdient werden soll.
Habe noch Kontakte in diesen Bereich und kann sehr wohl sagen, wie es besser nicht gemacht wird.
Kommentar ansehen
22.04.2012 19:21 Uhr von NGC4755
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Dann kann er sich ja beim: Dschungelcamp anmelden, Harzen für Promies!
Kommentar ansehen
22.04.2012 19:40 Uhr von Sirvonundzu
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Hätte eher gedacht die "News" sind von Crushial, aber dass auch andere Leute denken dass so etwas News sind schockiert mich.
Kommentar ansehen
22.04.2012 20:01 Uhr von Garlantec
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Falsch investiert, würde ich mal sagen.
Kommentar ansehen
22.04.2012 20:08 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@NGC4755: wat für promis??
Kommentar ansehen
22.04.2012 20:31 Uhr von marcofan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@NGC4755: Verheize keine Newcomer: im Unterschichten TV, das bringt nichts.
Duri - 1 Jahr später - bekam ca. 50000 Videoviews auf 1 damals aktuelles Youtubevideo, etwas Internetmarketing auf den einschlägigen Webseiten incl. etwas gebuchte PTC Werbung hätte wesentlich mehr bewirkt.
@Sirvonundzu: Das ist durchaus eine News, v.a. für diejenigen, die Ähnliches im Sinn haben. Die sollten Erfahrungen von anderen rechtzeitig lesen, um selbst intelligenter an die Sache herangehen zu können.
@Garlantec: nicht nur falsch investiert, sondern fast gar nicht investiert
Es ist ein Team aufzubauen, mit dem man sowas von A bis Z durchzieht, was mit den richtigen Leuten Spaß macht und Erfolg einbringt.
Kommentar ansehen
22.04.2012 21:16 Uhr von faxe5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
scheiss Quelle ! schaut mal die Quelle an !
Nur nicht draufklicken, alles Schleichwerbung für Klicks
Kommentar ansehen
22.04.2012 22:18 Uhr von c0rE_eak_it
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sieger ist Pleite wieso überrascht mich das jetzt nicht?
Kommentar ansehen
22.04.2012 22:38 Uhr von aquilax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kann passieren. kann passieren.

"normale" jugendliche würden heutzutage keinen cent den eltern für ein geschäft "leihen".

die sind auch ohne 100000 euro startkapital durch ihre dauerblödheit pleite, alleine schon durch ihre handy-spiele- & wodka-bull-ausgaben.

iets man doch imer wieder: die haben nicht mal das bissl kohle, um ne cd etc. zu kaufen. die wollen alles umsonst, weil sie nichts auf dem kasten haben und finanziell durch ideen, fleiss, durchhaltevermögen und arbeit null auf die reihe bringen.

alles new generation-harzer.

[ nachträglich editiert von aquilax ]
Kommentar ansehen
22.04.2012 23:06 Uhr von Mi-Ka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Merkt ihr eigentlich, dass ihr Motzer hier einfach nur zu blöd seid und einfach nur Stammtischparolen auskläfft, ohne sich um die Tatsachen zu kümmern.
Hier hat ein Junge sein Geld nicht verprasst sondern hat sich, seine Familie, selbstständig gemacht und ist dadurch pleite gegangen und der sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruht sondern richtig studiert, um weiterzukommen.
Aber hey! Wen kümmert es wenn man einfach pöbeln will.
Kommentar ansehen
22.04.2012 23:09 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kanditaten werden nur verheizt ich sehe ja bei meinem bescheidenen Tonstudio selbst, welche Talente wir in Deutschland haben, die (gott-sei-dank) nicht bei Dieter B. landen. Auf der anderen Seite gibt es solide Vermarktungsmöglichkeiten wozu man keinen Dieter B. braucht. Aber anscheinend muss man heute zu 50% Musiker und zu 50% Geschäftsmann sein um in diesem Markt zu überleben.
Diese Sendung lebt davon ein völlig falsches Bild von Musiker und Talenten zu verbreiten. In Wirklichkeit werden Kandidaten nur für schnelles Geld verheizt.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
23.04.2012 00:31 Uhr von 1234321