22.04.12 11:47 Uhr
 66
 

Eishockey: EHC München plant mehrgleisig

Nachdem der EHC München mitgeteilt hat, dass man über einen Umzug des DEL-Teams und den Verkauf der Lizenz für die Deutsche Eishockey Liga nachdenke, teilte der Verein nun mit, dass man mehrgleisig plane.

Emanuel Hugl, Pressesprecher der EHC München Spielbetriebs GmbH, erklärte, dass sowohl die sportliche als auch die kaufmännische Leitung an der Etat- und Kaderplanung arbeiten - so die Vorgabe der Gesellschafter des Vereins.

Man arbeite mit Hochdruck an einer finalen Entscheidung über den Verbleib in der Deutschen Eishockey Liga. Eine Entscheidung soll im Laufe der kommenden Woche fallen.