22.04.12 09:34 Uhr
 2.039
 

Frankfurt: Unbekannte beschriften Briefkasten zu Liebesbrief-Briefkasten um

In Frankfurt hat nun eine Leserin der "BILD"-Zeitung einen Briefkasten der Deutschen Post entdeckt, den Unbekannte zu einem Liebesbrief-Briefkasten umfunktioniert haben.

Es gibt dabei zwei Schlitze zum Einwerfen der Briefe. Auf einem Schlitz steht "Liebesbriefe" und auf dem anderen Schlitz "Sonstiges". Nachdem die "BILD"-Zeitung bei der Deutschen Post nachfragte, äußerte sich ein Sprecher darüber.

"Das ist eine besondere Form des Vandalismus. Die Aufteilung in ´Liebesbriefe´ und ´Sonstiges´ gibt es bei uns normalerweise nicht. Aber wir müssen ja nicht päpstlicher sein als der Papst und die Aufschrift sofort wieder entfernen. Das bleibt erst mal so", erklärte er.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankfurt, Unbekannte, Briefkasten, Liebesbrief
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2012 10:59 Uhr von rubberduck09
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst die Vandalen haben kein Niveau mehr Das hätte man auch ordentlicher machen können und ned nur mim Edding da hinkritzeln.
Kommentar ansehen
22.04.2012 11:04 Uhr von Marco Werner
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab sowas ähnliches daheim einen Briefkasten für Rechnungen&Mahnungen und einen für die sonstige Post. Ratet mal, wo ein Schredder eingebaut ist :-D
Kommentar ansehen
22.04.2012 20:40 Uhr von Devils_Eye
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: Schwachsinne Jugendliche.

Das ist Vandalismus aus Langeweile. Klar schon spaßig sowas. Aber können diese vandalen sich nicht an irhem Eigentum vergreifen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?