21.04.12 20:49 Uhr
 719
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Dortmund ist deutscher Meister

Es ist vollbracht: Borussia Dortmund feiert am 32. Spieltag die Titelverteidigung und ist nun auch offiziell deutscher Meister der Bundesliga-Saison 2011/2012.

Während der FC Bayern München gegen den SV Werder Bremen 2:1 gewann und sich somit theoretische Chancen auf die Meisterschaft erhielt, machte der BVB einen Strich durch die Rechnung. In der Abendpartie gewannen sie mit 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach.

Torschützen für den deutschen Meister waren Perisic (23.) per Kopf und Shinji Kagawa (59.) nach einem Konter. Durch diesen Sieg schaffte es der BVB auch, einen Rekord von nun 26 ungeschlagenen Spielen aufzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Meister
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2012 20:58 Uhr von iTob
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
deutscher meister ist nur der BVB! glückwunsch an den verdienten meister 2012!!! :)
Kommentar ansehen
21.04.2012 21:53 Uhr von film-meister
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: ich hätts auch vor dem Spiel schon gegönnt, aber es sollte halt nicht sein:(
Kommentar ansehen
21.04.2012 22:32 Uhr von DerTuerke81
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Glückwunsch BVB: jetzt sind die bayern aber traurig :-)
Kommentar ansehen
21.04.2012 22:58 Uhr von Umbrella1976
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Meisterschaft schafft Verantwortung: Auch Glückwunsch von mir an dieser Stelle...!! Wird jetzt eigentlich mal ein zweiter "Stern" bei Dortmund fällig weiss das hier jemand??? Wäre nur geil wenn die Herren in Schwarzgelb in der nächsten CL-Saison n´bisschen mehr reissen als letztes Mal.....Geht nicht an das man die Bundesliga nach belieben dominiert und in der Champions-League total versagt....!! Dieses Mal bitte besser machen....(Hat mich echt aufgeregt diese Saison). Aber bis dahin isses ja noch n´bisschen.....Jetzt erstmal feiern bis der Doktor kommt....:-)!!!!
Kommentar ansehen
21.04.2012 23:05 Uhr von poseidon17
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt: und auch von mir als VfB-Anhänger herzlichen Glückwunsch zur Titelverteidigung. Feiert schön in Dortmund, das haben sich Team, Trainer, Verein und vor allem die Fans redlich verdient.

Und ich mach jetzt ein Weinchen auf und feiere den Einzug Stuttgarts in die Europa League.
Kommentar ansehen
22.04.2012 00:34 Uhr von TrancemasterB
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Umbrella1976: Jop. Dortmund bekommt den Zweiten Stern.
Ham se heute oft genug gesagt ^^

Mit der CL haste recht. Das muss besser werden.
Naja. Schlimmer gehts ja gar nicht :)
Kommentar ansehen
22.04.2012 01:10 Uhr von ElChefo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...geschafft.

Innenstadt war wie erwartet gerappelt voll, Stimmung war super, Stimme ist wohl die nächsten Tage wohl kaum vorhanden.

Danke BVB, danke Klopp. Wieder mal die geilste Party in der geilsten Stadt ermöglicht.


@umbrella

a) Ja, zweiter Stern ist fällig, selbst wenn es die achte Meisterschaft ist. Dummerweise nach BL-Rechnung erst die fünfte.

b) CL war natürlich ärgerlich, aber nicht anders zu erwarten. Mit der Meisterschaft letztes Jahr hat auch kaum jemand gerechnet und ohne irgendwas entschuldigen zu wollen, mit Spielern dieses Altersschnittes ohne nennenswerte Erfahrung in diesem Metier sah es halt düster aus. Viel schlimmer fand ich allerdings, das die Spiele an sich nicht derart schlecht waren, sondern einfach nur nach der gegnerischen Führung quasi aufgegeben wurde. Sah man ja deutlich am 3:1 gegen Marseille.
...mit mehr Routine wird möglicherweise auch das anders aussehen. Hoffentlich.

Ist aber auch eigentlich egal. Meine Mannschaft weiss, wo sie steht, die Jungens wissen um ihren Wert und werden weiter hart arbeiten. Solange es national keinen Contender gibt, der ordentlich Paroli bieten kann, kann man ihnen wohl auch kaum ernsthaft internationales "Versagen" vorwerfen.
Kommentar ansehen
22.04.2012 01:47 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch an die Dortmunder Spieler und an die Fans!
Ein verdienter Meister nach einer beeindruckenden Saison.


Ich hoffe, der BVB präsentiert sich nächstes Saison auch international in einer etwas würdigeren Verfassung....
Kommentar ansehen
22.04.2012 02:29 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
in der liga verdient ;): international eine blamage...
Kommentar ansehen
22.04.2012 08:05 Uhr von nanny_ogg
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Alice: schwafel nicht so einen Dummfug! Dortmund war international NICHT blamabel, Dortmund hat sich sich in den Spielen gut geschlagen, aber der Mannschaft fehlt da die abgebrühtheit und die Erfahrung die andere mit bringen. Das ist weder eine Schande, noch ist das blamabel. Der BvB lernt und das dauert. Ich möchte auch nur daran erinnern,welche deusche Mannschaft die CL gewonnen hat. Na, klingelt es???
Kommentar ansehen
22.04.2012 11:23 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@ nanny_ogg: "Dortmund hat sich sich in den Spielen gut geschlagen"

bwahahahahaha :D laber DU nicht so einen unsinn!
Kommentar ansehen
22.04.2012 12:32 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol hoenipoeni wieder: bähhh bonzen sozialneid blööök...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?