21.04.12 19:11 Uhr
 1.361
 

Dank "XLR8": Damit macht jeder Autofahrer sein Motorgeräusch zu einem Musclecar

Ein satter Motorsound eines Chevrolet Camaro, Lamborghini Gallardo oder Ford GT40 können ab sofort auch Leute mit normalen Autos genießen. Das ist dank einer neuen App möglich.

Die App "XLR8" läd man auf sein Handy, schließt daraufhin das Handy an die Lautsprecher-Boxen des Wagens an und aus den Boxen ertönt dann der gewünschte Motorsound des Musclecars.

"XLR8" unterstützt Bewegungssensoren und GPS, weswegen das Geräusch nicht dauerhaft ertönt sondern sich originalgetreu der Fahrweise des Fahrers anpasst. Schaltwege, Bremsen- und Driftgeräusche sind ebenfalls integriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Autofahrer, Dank, Geräusch
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2012 20:24 Uhr von Strassenmeister
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Die App und die News!
Kommentar ansehen
21.04.2012 20:49 Uhr von Vat69
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ich finds lustig: die Idee ist doch nicht schlecht. Bin vor 4 Wochen ein Mustang Shelby gefahren, das war ein Klang und natürlich ein heiden Spaß. Das ist halt einfach eine der vielen FunApps
Kommentar ansehen
21.04.2012 22:46 Uhr von SchluckenoderSpucken
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ach du heilige Scheiße! Dank der App wird deine 45 PS-Gurke auch nich schneller Crushial!

Oder doch "dein Fahrrad"!
Kommentar ansehen
21.04.2012 23:16 Uhr von svizzy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
es kommt nicht: auf den klang an. sondern durch was er erzeugt wird.
Kommentar ansehen
22.04.2012 19:08 Uhr von One of three
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist aber eine Erleichterung: für eine gewisse Klientel, die durch diese App nicht mehr selber "Wroarrrr" machen müssen - da gibts dann auch keine von innen feuchte Windschutzscheibe mehr ...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?