21.04.12 18:47 Uhr
 245
 

Drogeriekette Schlecker: Finanzinvestor Penta hat das Interesse verloren

Der osteuropäische Finanzinvestor Penta hat wohl das Interesse an der insolventen Drogeriekette Schlecker verloren. Wie jetzt ein Sprecher von Penta bestätigte, ist man beim Bieterwettbewerb ausgestiegen.

Die genauen Gründe für diesen Entschluss blieben im Dunklen. Die Entscheidung fiel, nachdem man eine Analyse der Stärken und Schwächen bei einem möglichen Engagement ausgewertet hatte.

Ein Pressesprecher von Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz erklärte unterdessen, dass nun noch fünf ernst zunehmende Interessenten im Rennen um Schlecker sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Suche, Interesse, Investor, Schlecker, Interessent, Finanzinvestor
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?