21.04.12 18:18 Uhr
 2.150
 

Australien: Ägyptologe entdeckt Teile des Totenbuches des Amenhotep

John Taylor, der Ägypten-Kurator des British Museum in London reiste nach Australien um im "Queensland Museum" in Brisbane eine Ausstellung vorzubereiten.

Auf einem Stück Papyrus erkannte er die Hieroglyphen die für den Namen des Priesters und Chefbaumeisters Amenhotep stehen. Letztendlich identifizierte er das Fragment als einen Teil des "Totenbuchs von Amenhotep".

Bisher ruhten die Fragmente 99 Jahre unerkannt im Museum. Zusätzliche Fragmente fand er dann im Keller. Außerdem befinden sich in Boston, New York und London noch weiter Teile. Diese will er nun alle fotografieren und digital zusammenfügen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Australien, Keller, Papyrus
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2012 18:28 Uhr von bibip98
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
ein wirklich sensationeller und wichtiger Fund!
Hoffentlich gelingt ihm die Zusammenfügung.
Kommentar ansehen
21.04.2012 21:14 Uhr von ThomasHambrecht
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Hochinteressant das wird eine jahrelange hochinteressante Arbeit. Und in den Museen liegen noch zahlreiche andere Artefakte die sich noch nie ein Mensch angeschaut hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

13 Oscar-Nominierungen für Guillermo del Toros "Shape of Winter"
Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?