21.04.12 15:41 Uhr
 91
 

Wales: Vierbeiner "Snoopy" Trauzeuge bei der Hochzeit seiner Besitzer

Im walisischen Swansea hat ein Pastor einen Hund als Trauzeugen zugelassen.

Dieser, elf Jahre alt und auf den Namen "Snoopy" hörig, brachte dem Brautpaar in einer kleinen Tasche die Eheringe, bellte und darf nun mit dem frisch vermählten Paar in die Flitterwochen fahren.

Der Pastor der Kirche In Swansea hatte dem Brautpaar den Wunsch nach dem tierischen Trauzeugen entsprochen, weil er den Hund schon lange kennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hochzeit, Besitzer, Wales, Vierbeiner, Trauzeuge, Snoopy
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?