21.04.12 13:50 Uhr
 355
 

England: Erste Kornkreisformation des Jahres auf Rapsfeld entdeckt

Vor rund einer Woche wurde in einem Rapsfeld in der Grafschaft Wiltshire die erste Kornkreisformation des Jahres 2012 entdeckt.

Die Formation zeigt sich als überlagerndes, aus Halbkreisbögen bestehendes, zwölfblättriges, geometrisch durch die Traktorspur gestörtes und dadurch ungenaues Muster.

Die Größe des Musters beträgt rund 30 bis 40 Meter. Ein bekannter Kornkreisforscher hat das jetzt entdeckte Gebilde bereits eingehend untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: England, Feld, Kornkreis
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2012 14:16 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
so langsam: geht der Reiz dessen, dass es Ufos waren doch verloren. Sieht ganz nett aus, aber das wird keinen mehr geil auf eine Ufo-Geschichte "die Aliens sind da" machen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl
Trumps Beraterin bezeichnet Falschaussagen von Sprecher als "alternative Fakten"
USA: Donald Trump will Steuererklärung nun doch nicht öffentlich machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?