21.04.12 13:13 Uhr
 1.239
 

Kreis Göttingen: Klavier in Wald gefunden

Eine 60 Jahre alte Spaziergängerin war in einem Waldstück im Landkreis Göttingen unterwegs, als sie plötzlich ein Klavier entdeckte.

Nach Angaben der Polizei war das etwa 100 Jahre alte Instrument voll funktionstüchtig. Zum Schutz der Tasten wurde sogar ein grünes Samt-Tuch darübergelegt.

Das Klavier wurde von Bauhof-Mitarbeitern der Gemeinde Adelebsen aus dem Wald geholt und trocken untergestellt. Es ist unklar, was mit dem alten Instrument geschehen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Niedersachsen, Wald, Kreis, Göttingen, Klavier, Kurioses
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben