21.04.12 11:33 Uhr
 29
 

Fußball/2. Bundesliga: VfL Bochum holt einen Punkt in Cottbus

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich gestern Abend Energie Cottbus und der VfL Bochum mit 1:1 (1:0). 15.822 Fans sahen die Partie.

Mitte der ersten Halbzeit brachte Jules Reimerink (33. Minute) die Gastgeber in Führung. Kevin Vogt erzielte in der 57. Minute das Tor für die Bochumer und rettete so einen Zähler für die Gäste.

Energie hat jetzt seit neun Partien keinen "Dreier" mehr geholt und bleibt nach wie vor vom Abstieg bedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, VfL Bochum, FC Energie Cottbus
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?