20.04.12 17:57 Uhr
 223
 

Fußball: In Spanien herrscht Unverständnis für Rauls Abschied aus Schalke

In Spanien herrscht allgemeines Unverständnis für Raul und seine Entscheidung, Schalke und Europa komplett zum Saisonende den Rücken zu kehren.

Die Sportzeitung "Marca" startete zu dem Thema eine Umfrage. Dabei waren 55,8 Prozent aller Teilnehmer der Ansicht, dass es falsch war von Raul jetzt aus Schalke zu verschwinden.

Zumal er nächstes Jahr mit Schalke im internationalen Wettbewerb viel hätte erreichen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Umfrage, Spanien, FC Schalke 04, Abschied
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2012 07:06 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der gute Mann hat ganz bestimmt seine Gründe. Da kann das Heimweh und natürlich auch das liebe Geld eine große Rolle spielen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?