20.04.12 16:19 Uhr
 9.743
 

Bye-bye Warteschlange: Bei McDonald´s soll man in Zukunft online bestellen können

Lange Warteschlangen bei McDonald´s könnten vielleicht bald der Vergangenheit angehören. Denn der "Fast Food"-Riese testet gerade verschiedene, neue Systeme.

Damit soll es möglich sein, sich sein Wunschessen per Handy oder Tablet zu bestellen und auch gleich zu bezahlen. Damit würde das Warten an der Kasse entfallen.

McDonald´s sieht das als entscheidenden Vorteil: Mit einem solchen System könnte man gerade in Spitzenzeiten die Kapazitäten deutlich erhöhen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Online, Zukunft, McDonald´s, Bestellung, Warteschlange
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2012 16:39 Uhr von groehler
 
+69 | -5
 
ANZEIGEN
Sollen mal lieber nen Lieferdienst einführen, so wie es auch Burger King geplant hat.
Kommentar ansehen
20.04.2012 16:45 Uhr von Dracultepes
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Das wäre ziemlich geil.
Kommentar ansehen
20.04.2012 16:51 Uhr von FellatioShot
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: Hoffentlich hat man dann auch einen extra Platz an dem man das Essen abholen kann. Wenn man doch wieder in der Kassenschlange stehen muss um es an dieser abzuholen, ist der ganze Vorteil dahin.
Kommentar ansehen
20.04.2012 16:59 Uhr von Highlander78
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Ich brauche im Moment wesentlich länger fürs reklamieren, weil wieder mal was gefehlt hat als für den Bestellvorgang selbst. Wenn ich net manchmal wegen meinen Kids dort hingehen würde, dann würde mich der Laden net mehr sehen.
Kommentar ansehen
20.04.2012 17:10 Uhr von sicness66
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Haha: Und dann wart ich am Platz oder wie ?
Kommentar ansehen
20.04.2012 17:30 Uhr von Coffeebreakforyou
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
Toll wenn es bei denen mal schmecken würde. Und teuer ist es dort auch noch. Ich bleibe bei Burger King.
Kommentar ansehen
20.04.2012 18:22 Uhr von professorfate
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
... probiert in Frankreich Das System wird ähnlich bereits im Disneyland Paris angeboten. In der Lobby des "Restaurants" stehen mehrere Terminals, an denen man sich ein Menü zusammenstellen und mittels Kreditkarte zahlen kann. Ist vielleicht nett gedacht, doch dauert der Auswählvorgang so lange, dass man in Summe kaum Zeit spart. Dort kommt außerdem dazu, dass viele der ausländischen Gäste den Vorgang gar nicht kennen und sich trotzdem in der Wartschlange zum Abholen der vorbereiteten Speisen anstellen, um eine Bestellung aufzugeben - ein heilloses Durcheinander.
Vor einem Jahr wurden dort Mitarbeiter in die Schlangen geschickt, die mittels eines mobilen Terminals die Bestellung der Gäste aufnahmen und dann, wenn diejenigen am Tresen ankamen, direkt das vorgepackte Essen mitnehmen und Zahlen konnten. DAS war effektiv und gut organisiert.
Kommentar ansehen
20.04.2012 18:30 Uhr von sno0oper
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@FellatioShot "Hoffentlich hat man dann auch einen extra Platz an dem man das Essen abholen kann."

Also bei einem McD in Rheine (an der A30) habe ich so etwas schon gesehen. Man steht an der Kasse, gibt seine Bestellung auf und bezahlt. Man bekommt dann nur eine Quittung mit einer sehr großen 3-stelligen Nummer drauf, dann geht man aus der Warteschlange und wartet (wie beim Arbeitsamt) darauf dass die Nummer auf dem Display angezeigt wird damit man sich dann sein Tablet holen kann.


Da ich relativ ungern mit den Kassenzombies rede und meine extra wünsche etwas aufhalten, fände ich es schon gut wenn man seine Bestellung vorher selber ins Handy hacken kann. Auch um sich nervige nachfragen bzgl. anderer Produkten zu sparen.
Kommentar ansehen
20.04.2012 19:09 Uhr von echtDeutscher
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich glaube dieser Satz sagt alles "Ein Cheeseburger kommt niemals ohne käse".

;-P
Kommentar ansehen
20.04.2012 20:01 Uhr von 1234321
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schade, die Schlägereien in den Warteschlangen: werde ich sehr vermissen.
Kommentar ansehen
20.04.2012 20:15 Uhr von Brecher
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ich weiß ja nicht wo du herkommst: aber ich stehe bei McDonalds nie länger als 1-2 Minuten und dann krieg ich auch ohne Schlägereien meine Bestellung Oo
Kommentar ansehen
20.04.2012 20:41 Uhr von dreichel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bestellung: Also bei mir ist die Bestellung immer in Ordnung. Da fehlt nix. Allerdings dauert es manchmal doch sehr lange, bis man dran ist. Früher gab es die BACKUP-Kraft - diese hatte nichts anderes zu tun, als die Waren für die Kassenkraft heranzubringen. Das ist wohl heutzutage zu viel Personal.

[ nachträglich editiert von dreichel ]
Kommentar ansehen
20.04.2012 20:53 Uhr von Robaaaat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In Spanien: haben die auch schon das System, dass, wenn die Schlangen zu lang werden, Extrakräfte die Bestellung aufnehmen und man dann einen Zettel mit einer Nummer bekommt und das Essen dann schnell und abholbereit dasteht und natürlich noch bezahlt werden muss. Es ging auf jeden Fall schneller als normal.
Kommentar ansehen
20.04.2012 21:20 Uhr von Brecher
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ja aspartam: du bist einfach was besseres als wir, trinkst wahrscheinlich auch keinen Alkohol und umgehst jeden Raucher, verzeih dem Fußvolk diese Ungeheuerlichkeit
Kommentar ansehen
20.04.2012 23:38 Uhr von Fischgesicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann kein: mäcces mehr sehen....ich hab das gefühl, dass in zukunft die leute den müll meiden werden
Kommentar ansehen
20.04.2012 23:43 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@SylarXYZ: Und wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
21.04.2012 00:21 Uhr von Bender-1729
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne neue Welt Also ich bin wirklich technikbegeistert, aber ... man kanns auch übertreiben, oder? Kann man jetzt schon keine Fritten mehr ohne Smartphone bestellen?

Man wird mittlerweile von allen Seiten angeschnauzt und als "Nerd" abgestempelt, wenn man erzählt, dass man nach der Arbeit im Schnitt eine Stunde am Tag vor dem PC verbringt und zockt um etwas abzuschalten, aber dass 90 % aller Leute mittlerweile gar nicht mehr überlebens- und kommunikationsfähig sind ohne Smartphone stört irgendwie keinen ... WTF?

Ich persönlich gönne mir den Luxus auch mal nicht erreichbar zu sein. Meine Freunde kenne ich auch noch persönlich und nicht nur über "Whatsapp" und solange mein "altes" Nokia 5800 noch seinen Dienst verrichtet, werde ich mich dem App-Wahn auch nicht anschließen. Streng genommen ist das Nokia 5800 ja sogar ein Smartphone, aber sagt das mal einem Apple-Jünger ohne ausgelacht zu werden ... ;)

Zwei Schocker habe ich noch für Euch:

1) Ich habe nur eine Prepaid-Karte ohne Vertrag und Flatrate

2) Ich komme mit einer 20 € Aufladung ca. 3 Monate hin. (Ohne Flatrate entspricht das ca. den Gebühren, die ein 16-jähriges Mädchen in 2 Stunden verbrauchen würde ...)
Kommentar ansehen
21.04.2012 00:54 Uhr von xlibellexx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn ...! die sollen besser bezahlen und nicht immer wieder das Personal nach 2 Jahren kündigen , ist ja bekannt das Mac D. bei ihren Lohndumping immer nach ungefähr 1,5 Jahren sich von seinem gut angelernten Personal entledigt , tjaaa so wird es nichts . Diese Warteschlange ist doch nur weil die kein gescheites Personal haben und unterbesetzt sind ! Für 7,58 Brutto brauch man sich ja auch nicht Wundern oder !!!
Kommentar ansehen
21.04.2012 02:09 Uhr von fraro
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Originell: "Ich gehe freiwillig nie nach Mekkes oder Burger..halt wegen der Kinder..."

ja, ja, dass waren noch Zeiten, als die Eltern entschieden, wo und was gegessen wird. Echt traurig, in welche Richtung sich die Menschheit entwickelt.

Übrigens wäre ich auch für einen Lieferdienst: dann würde nämlich weniger Müll vom McD.. auf der Strasse liegen - wobei das wieder auf den oberen Absatz zutrifft.
Kommentar ansehen
21.04.2012 04:27 Uhr von onemanshow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dann würde deutschland die auf platz 2 der dicksten menschen sind auf platz 1 mit amerika gleich ziehen
Kommentar ansehen
21.04.2012 08:58 Uhr von Bionicle06
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieferdienst! Vote 4 Lieferdienst, wie in Amerika. Das wäre mal was, da würden sich die gewinne steigern...
Kommentar ansehen
21.04.2012 15:17 Uhr von schumu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich meine, dass ich etwas ähnliches schon bei einem Mc Donalds gesehen habe (entweder in Frankfurt oder in Würzburg). Dort gab es Monitore, wie diese neuen Kassen, wo man selber bestellen konnte mit Touchscreen und mit Karte bezahlen. Dann konnte man sich das Essen am Tresen abholen.
Kommentar ansehen
22.04.2012 14:41 Uhr von Pro-Contra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach mal McDoof boykottieren und sich was anderes, leckeres kaufen gehen!

Der Konzern ist einer DER Sklaventreiber, wie ja mittlerweile bekannt, es wird oft "Schweinerei" gerufen, aber die Läden sind immer voll!
Doppelmoral oder wissen doch zu wenig Leute wie es intern abgeht? Ich denke beides!

Manchmal hab ich auch Lust auf nen Cheeseburger, aber "drauf geschissen" denk ich mir dann immer... und kauf mir was anders.

Die oft angepriesene, in allen Restaurants gleichbleibend (gute) Qualität ist wohl eher nicht beim Essen zu suchen...

€: Jaaa, ein Lieferdienst war vor Jahren auch noch mein Traum! Schmecken lassen! ;)

[ nachträglich editiert von Pro-Contra ]

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?