20.04.12 14:45 Uhr
 149
 

Eishockey: Zweifacher Olympiasieger Waleri Iwanowitsch Wassiljew verstorben

Im Alter von 62 Jahren ist Waleri Iwanowitsch Wassiljew, zweifacher Olympiasieger im Eishockey, nach langer Krankheit verstorben.

1972 in Sapporo und 1976 in Innsbruck gewann er mit der russischen Mannschaft Olympiagold.

Darüber hinaus gewann er acht Weltmeistertitel und gehörte zur Mannschaft, die den USA beim Miracle on Ice unterlag.


WebReporter: BastianF
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Eishockey, Krankheit, Olympiasieger
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2012 15:17 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... Hat die News in der Rubrik "Brennpunkte verloren"? Das ist eher eine Sportmeldung, die interessierte Sportler angeht. Mir sagt der Name zum Beispiel gar nichts.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?