20.04.12 12:37 Uhr
 97
 

Fußball: Marco Reus musste vor Dortmund-Spiel das Training abbrechen

Marco Reus vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach musste gestern das Training abbrechen, nachdem er mit dem Fuß umgeknickt war und danach über Schmerzen im Sprunggelenk klagte. Mönchengladbach spielt am Samstag gegen den designierten Meister Borussia Dortmund.

Reus konnte bereits im Hinspiel nicht gegen seinen zukünftigen Arbeitgeber auflaufen, weil er da gerade an einem gebrochenen Zeh laborierte. Diesmal will er aber unbedingt gegen Dortmund spielen.

"Er darf am Samstag frei aufspielen, er muss nur gesund bleiben. Wir freuen uns auf ihn", sagte sein zukünftiger Trainer, Jürgen Klopp. Gelingt den Gladbachern am Samstag kein Sieg gegen Dortmund, dann ist der Tabellenführer vorzeitig Meister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Dortmund, Training, Duell, Marco Reus
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erfolgreiches Comeback für Marco Reus - 8:4 Sieg des BVB gegen Warschau
Jahrelang ohne Erlaubnis gefahren: Fußballstar Marco Reus hat nun Führerschein
Fußball/BVB: Marco Reus könnte seinem Verein monatelang fehlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2012 13:15 Uhr von thatstheway
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ei, was ein Wunder ! Gerade jetzt hat er wieder ein kleines wehwehchen.
Warum denn wohl ???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erfolgreiches Comeback für Marco Reus - 8:4 Sieg des BVB gegen Warschau
Jahrelang ohne Erlaubnis gefahren: Fußballstar Marco Reus hat nun Führerschein
Fußball/BVB: Marco Reus könnte seinem Verein monatelang fehlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?