20.04.12 07:20 Uhr
 6.840
 

Fußball: Arjen Robben und Franck Ribéry schlagen sich in der Kabine

Während der FC Bayern München mit 2:1 gegen Real Madrid im Champions-League-Halbfinalspiel gewann, kam es in der Kabine von Bayern zu einem handfesten Zoff. Zuerst provozierte Franck Ribéry in der Halbzeitpause Arjen Robben mit Worten.

Daraufhin ging er jedoch sogar mit Fäusten auf ihn los. Beide sollen in der Kabine aufeinander eingeschlagen haben. Nach der Halbzeitpause sah man Arjen Robben plötzlich mit einer Blessur unter dem Auge. Diese stammt wahrscheinlich von Franck Ribéry.

Nach Recherchen mussten Robben und Ribéry bei den Vorgesetzten antanzen. Ribéry muss eine Geldstrafe zahlen. "Was in der Kabine passiert, bleibt in der Kabine. Wir sagen da gar nichts zu", erklärten Sprecher des Vereins offiziell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bayern, Real, Eklat, Franck Ribéry, Arjen Robben, Kabine
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2012 08:05 Uhr von derNameIstProgramm
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Naja: Bild halt

Aber gut, gehen wir mal davon aus dass es so passiert ist.

Laut Bild wegen dem Freistoß davor und der Entscheidung, dass Kross ihn schießen soll. Das kommt nunmal davon, wenn man plötzlich kein Schnick-Schnack-Schnuck mehr spielen darf. Dann hat am Ende immer einer das Recht zu sagen: "Ich hätte es besser gemacht, hättet ihr nur mich gelassen".
Kommentar ansehen
20.04.2012 08:21 Uhr von Suzaru
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Robben wurde handgreiflich gegen Lahm, gegen Tymoschuk und jetzt gegen Ribery. Ich glaube ja das sich ein Muster des Aggressors abzeichnet....
Kommentar ansehen
20.04.2012 08:45 Uhr von maxyking
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
frankreich gegen holland: = 2 null Deutschland :-)
Kommentar ansehen
20.04.2012 09:24 Uhr von Katerle
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
hollywood bayern macht seinen namen wieder alle ehre :)
Kommentar ansehen
20.04.2012 10:08 Uhr von no_trespassing
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Genau im falschen Moment: Fürs Rückspiel gegen Madrid braucht es alle Power.
Und dann steht wohl Chelsea an. Das ist ein Prestigeduell, das einfach gewonnen werden muss.
Kommentar ansehen
20.04.2012 11:16 Uhr von Rex8
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Trikot. sie wollten beide das Trikot von Christiano Ronaldo haben... hahaha
Kommentar ansehen
20.04.2012 11:37 Uhr von sicness66
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Ohhhh nein: Überall wird ständig geschrien, Fußball sei so weich geworden. Jetzt gibts mal wieder richtig aufs Maul und schon ist es wieder falsch. Das ist Fußball und ist mir 100x lieber als wenn sie sich alle weinend in den Armen liegen würden.
Kommentar ansehen
20.04.2012 11:56 Uhr von betonstutze
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Joa: Wär doch mal was wenn beide wegen Gesichtsverletzungen ausfallen...aufgrund einer Prügelei in der Kabine.
Kommentar ansehen
20.04.2012 12:35 Uhr von Scarb.vis
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Und wo: ist die Strafe von der Uefa? Auch in der Halbzeit ist es nicht erlaubt, sich zu pruegeln! Komisch. Das ist eine Schande fuer den deutschen Fussball! Tolle Vorbildfunktion der Beiden! Als Profi sollte man sich im Griff haben.

Von den Bayernfans hoert man jetzt, das so etwas gut sei, weil wieder das Feuer brennt. Emotionen aufkochen und dies ja zum Fussball gehoert. Der unbedingte Wille ist wieder eingekehrt.

Sobald aber einer dem fliegenden Hollaender mal so richtig seine Meinung floetet, dann ist dies ein unsportliches Verhalten der Extraklasse. Man konnte halt nicht ueber den Schiri, Rasen, Wetter, Belastung, Verletzte und/oder harte Fouls jammern...
Kommentar ansehen
20.04.2012 13:09 Uhr von Soulfly555
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Aber ich glaub der Robben muss auch ganz gut zugeschlagen haben, immerhin hat der Ribéry jetzt ne fette Narbe im Gesicht.
Kommentar ansehen
20.04.2012 14:41 Uhr von ghostinside
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Boulevardgedöns: Ich möchte nicht wissen was früher in einer Kabine mit Kahn, Effenberg, Basler und Matthäus los war...

Und wer war hier eigentlich schon wieder der Maulwurf ?
Kommentar ansehen
20.04.2012 18:20 Uhr von Prrrrinz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da hat ribbery aber große vorteile: egal wie oft man ihm aufs maul haut, er kann nichtmehr entstellt werden
Kommentar ansehen
20.04.2012 20:22 Uhr von Umbrella1976
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wohl nicht´s besseres zu tun Anstatt sich gegenseitig die Visage zu polieren sollten sie sich ihre Kräfte lieber für´s Rückspiel in Madrid aufsparen...Hab´nämlich null Bock auf ein (schon wieder) rein spanisches Finale. Allmählich verkommen nämlich die Champions- und die Euro-League zu einer 2. und 3. spanischen Liga......:-(

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?