19.04.12 19:53 Uhr
 120
 

Russland: Einzelhandelsumsätze deutlich angestiegen

Der Umsatz im russischen Einzelhandel ist im ersten Quartal 2012 gegenüber dem Vorjahr deutlich gewachsen. Der Anstieg beziffert sich auf 7,5 Prozent und beträgt nun etwa 120 Milliarden Euro.

Diese Zahlen gab das Amt Rosstat bekannt. Fast 90 Prozent des Einzelhandelsumsatzes kamen im Bereich der Handelsbetriebe sowie von Privatunternehmern zustande. Knapp zehn Prozent des Umsatzes entfielen auf Mischmärkte.

Der Handel mit Nahrungsmitteln machte 47 Prozent aus, auf Industriegüter entfielen 53 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Umsatz, Unternehmen, Einzelhandel, Außenhandel
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS