19.04.12 19:02 Uhr
 2.260
 

"Politisch neutrales Spielzeug": Playmobil distanziert sich von Piratenpartei

Die Piratenpartei wird immer wieder in diversen Medienberichten mit den beliebten Playmobil-Figuren bebildert.

Das Unternehmen distanziert sich nun davon, denn man vertreibe schließlich "politisch neutrales Spielzeug", so eine Sprecherin.

Den Piraten sei es deshalb untersagt, diese Seeräuberfiguren bewusst für Werbekampagnen zu verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Politik, Piratenpartei, Spielzeug, Playmobil
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2012 19:07 Uhr von alphanova
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
jawoll.. LEGO war nämlich schon immer besser als Playmobil.
Kommentar ansehen
19.04.2012 19:11 Uhr von syndikatM
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
wer seine kinder liebt, gibt denen auch lieber lego zum spielen, statt dem playmobilmüll. beim zusammenbauen lernen die wenigstens was dabei.
Kommentar ansehen
19.04.2012 19:31 Uhr von Borey
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Man man man. Was alles so "rausgegraben" wird, um schlechte Stimmung zu machen. [...]

"Problem" dabei ist denke ich, dass zumindest halbwegs gebildete Leute merken, dass da offensichtlich versucht wird etwas schlecht zu reden (ob die Piraten nun einiges ändern können oder nicht sei mal dahin gestellt), alles im Sinn umdreht und ausschlachtet. Und da ists dann eher wieder "gut" - Kostenlose Werbung, ohne große Mühe.

Finde immer interessant bei Bild.de anhand der "Kommentar-Funktion" herauszufinden, welcher Beitrag Hand und Fuß hat und welcher nicht.
Passt eigentlich immer ganz gut, dass Themen, wo Diskussionen möglich, aber nicht erwünscht sind keine Kommentar funktion vorhanden ist.

Aber Hauptsache man kann schön artig die Fußball-News kommentieren. [...]

"Die Bild ist unsere Bibel und gibt vor, was Sache ist
Also wundert euch besser nicht
Wir sind selber schuld,wir haben es kommen sehen
Doch wenn der Hirte geht, dann bleiben die Schafe nicht stehen
Und wenn man weiterkommen will, nimmt man alles hin
Darum ist die Blödheit unser Hauptgewinn

Schenkt uns Dummheit, kein Niveau
Das dumme Volk ist schnell zufrieden
Werft uns noch mehr Scheiße vor, wir fressen sie schon
Schenkt uns Dummheit, kein Niveau
Egal, sie schmeckt uns sowieso
Weg mit dem Mist, den ihr uns vorwerft, es braucht ihn keiner
Und das nirgendwo"
Kommentar ansehen
19.04.2012 20:45 Uhr von sabun
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2012 22:35 Uhr von Zitronenpresse
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@sabun: Es ist doch immer wieder schön, wenn man irgendeinen Mist nach faseln kann gelle?
Da braucht die eine Gehirnzelle sich nicht mit der Anderen zu streiten.
Kommentar ansehen
20.04.2012 05:23 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Von dieser "Partei" würde ich mich: auch ganz schnell distanzieren... LOL
Kommentar ansehen
20.04.2012 12:23 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oha welch ein sinnvoller Satz vom Achtungsgebietender, vom Redakteur. Wenn seine Arbeit immer so aussieht, dann untersteht ihm die Abteilung "Fehlermeldung".

Ich finde das in Ordnung, dass sich die Firma gegen den Missbrauch äußert und beschwert. Schließlich steht die Piratenpartei nur bei einer geringen Anzahl von Leuten unter einem guten Stern.
Kommentar ansehen
23.04.2012 05:07 Uhr von Nahkampfschaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel lustiger finde ich: daß die meisten Playmobil-Piratenparteimotive von den Medien erstellt und aktiv als Hintergrund/Einspieler genutzt wurden.
Innerhalb der Partei sind die fast nirgends vorhanden, evtl mal bei irgendwem aufm Parteitag auf dem Schreibtisch.

Aber wenn die Presse halt kommt, wird sich genau davor platziert, genau dort sein Foto gemacht, genau dieses Motiv auf die Titelseite neben der Partei gesetzt und halt selbst nochmal schnell etwas mit Playmobil gebastelt. Passt ja so schön... Die Partei selbst hat das nie auch nur irgendwie für sich beansprucht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?