19.04.12 17:38 Uhr
 13.338
 

Subjektive Liste: Das sind die Großverdiener unter den Pornostars

Der Job des Pornodarstellers ist hart, egal ob für Männer oder für Frauen. Nur die wenigsten gelangen zu Weltruhm. Eine Website hat jetzt eine Liste mit den Großverdienern unter den Pornogrößen zusammengestellt.

Dabei handelt es sich allerdings um eine subjektive Liste, da genaue Zahlen nicht zu ermitteln sind. Ganz weit vorn auf dieser Liste landet Jenna Jameson. Sie soll mit ihrer Produktionsfirma angeblich rund 30 Millionen Dollar im Jahr verdienen.

Ebenfalls auf rund 30 Millionen Dollar im Jahr wird das Einkommen von Tera Patrick geschätzt. Relativ weit unten auf der Liste findet sich Hillary Scott. Ihre Produktionsfirma zahlt ihr für vier Jahre rund eine Million Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Liste, Darsteller, Verdienst
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2012 17:41 Uhr von Borgir
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
subjektive liste: also mit anderen Worten: Ich schätz mal grob über den Daumen....sehr seriös, wirklich, sehr seriös.
Kommentar ansehen
19.04.2012 18:00 Uhr von General_Strike
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist mit Belladonna? Die sollte auch recht erfolgreich sein.
Kommentar ansehen
19.04.2012 18:10 Uhr von TheCatstein
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
langsam aber sicher wird SN zu einem pornomagazin, ich sehne mich nach den zeiten von SSN ........
Kommentar ansehen
19.04.2012 19:36 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
uuuuuhhh: "Relativ weit unten auf der Liste findet sich Hillary Scott. Ihre Produktionsfirma zahlt ihr für vier Jahre rund eine Million Dollar."


nein die arme!
kein wunder das die so dürr ist bei dem lausigen gehalt...
hat man etwa gedacht, das man beim beine breit machen mehr verdient?
250.000 im jahr.... also wirklich. ist ja wohl mehr als genug
Kommentar ansehen
19.04.2012 20:32 Uhr von Eddy_dr_Zivi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da liegt ja Heu.

Drehbuch fertig für nächsten Film. Vielleicht bekomme ich auch eine nichts sagende Spencinator-Porno-News.

zur News: ????!!!!!!!!!!!!!?????????? Welche News ??
Kommentar ansehen
19.04.2012 22:21 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Job des Pornodarstellers ist hart: Ja, aber doch wohl eher für die Männer, sollte zumindest so sein
Kommentar ansehen
19.04.2012 22:54 Uhr von omar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klassiker: Warum liegt hier überhaupt Stroh rum? => Weil es immer Leute gibt, die dafür zahlen...
Die Branche ist nahezu krisensicher. Sex sells...
Kommentar ansehen
20.04.2012 01:24 Uhr von Merkel-sein-Bruder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Pornogeschäft: ist neben dem Spielhallen-, Zigaretten- und dem Alkoholgeschäft ein sehr lukratives Geschäft und schon einige gute Pornodarsteller/innen sind mit der "Goldenen Titte" oder dem "Goldenen Pimmel" ausgezeichnet wurden, weil sie entweder lange stehen oder stöhnen können.
Kommentar ansehen
20.04.2012 01:25 Uhr von Migg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Subjektive Liste: "Subjektive Liste" bedeutet dann wohl, dass man nichts weiss, aber trotzdem nen Grund gefunden hat, ein paar Titten ins Programm zu nehmen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?