19.04.12 10:13 Uhr
 558
 

600 PS stark: Deutscher Tuner verbaut Sieben-Liter-V8 in den Challenger

Der deutsche Tuner CCG beschreitet bei der Leistungssteigerung für den über 400 PS starken Dodge Challenger SRT8 ganz neue Wege.

Statt dem V8-Motor mit 6,1 Litern Hubraum etwa einen Kompressor aufzusetzen, verbaut der Tuner lieber gleich einen neuen Motor. Der hat nun sieben Liter Hubraum und macht das Musclecar über 300 Stundenkilometer schnell.

Um die Spritkosten nicht explodieren zu lassen, rüstet CCG den Wagen noch auf Autogas um. Außerdem kommt ein KW-Fahrwerk zum Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Deutscher, Liter, Tuner, V8
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2012 13:01 Uhr von spencinator78
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2012 16:38 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@specinator78: jaykay gehört zu evocars und bringt immer solche Artikel von ein und derselben Seite.
Kannst doch nicht seine Grundlage ankreiden ;P

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?