19.04.12 09:59 Uhr
 288
 

Gebrauchtwagenpreise erreichen neuen Rekord - nie waren Gebrauchte teurer

Die Preise für gebrauchte Autos erreichten im Jahr 2011 ein neues Rekordhoch. Dabei bezahlte jeder Gebrauchtwagenkäufer im Durchschnitt 9.740 Euro für seinen neuen Alten.

Das sind beinahe 1.000 Euro mehr als noch im Jahr 2010. Auch das Durchschnittsalter und die Kilometerlaufleistungen sind gesunken. So war der Durchschnittsgebrauchte 5,4 Jahre alt und hatte 74.330 Kilometer auf dem Tacho.

Im Jahr zuvor waren es noch 6,1 Jahre und knapp 4.300 Kilometer mehr. Damit verbunden stieg auch die Nachfrage nach gebrauchten Autos. So wechselten 2011 rund 6,8 Millionen Wagen den Besitzer, im Jahr zuvor waren es nur 6,4 Millionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Rekord, Kauf, Gebrauchtwagen, Teuerung
Quelle: auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2012 10:27 Uhr von Major_Sepp