19.04.12 09:43 Uhr
 1.491
 

Neu gestylt: Könnte so eine Neuauflage der legendären Isetta von BMW aussehen?

Es ist knapp 60 Jahre her, da baute der Bayrische Autobauer BMW schon einmal einen Kleinstwagen. Die Rede ist natürlich von der berühmten Isetta. Jetzt hat ein Designer einen spannenden Entwurf einer modernen Isetta veröffentlicht.

Seine Studie hält sich überraschend nah an das damalige Original. Auch der Einstieg erfolgt wie vor rund 60 Jahren durch eine Luke an der Front. Weißwandreifen unterstreichen den klassischen Look.

Mit einem günstigen Elektroantrieb wäre die moderne "eSetta" das ideale Fahrzeug für Carsharing-Anbieter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Modell, Design, Neuauflage, Original
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2012 10:31 Uhr von Blackrain87
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaub: ich muss kotzen wenn der wirklich so kommen sollte.. hässlich wie die Nacht finster.

[ nachträglich editiert von Blackrain87 ]
Kommentar ansehen
19.04.2012 10:47 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ich glaub nich: dass ein premiumwagen hersteller letztendlich sein emblem auf sowas klebt xD steve urcle fällt mir da noch ein :D
Kommentar ansehen
19.04.2012 10:50 Uhr von Bender-1729
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht aus wie ein Smart mit Scheinwerfern am Heck
Kommentar ansehen
19.04.2012 13:55 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jepp: sieht aus als müsste man rückwärts fahren ^^
Kommentar ansehen
19.04.2012 19:24 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wieso nicht: als zweitwagen neben dem multipla...
Kommentar ansehen