19.04.12 08:59 Uhr
 158
 

Facebook-Börsengang für den 17.Mai 2012 geplant? (Update)

Aus firmennaher Quelle soll durchgesickert sein, dass Facebook am 17.Mai an die Börse gehen will. Bereits in früheren Berichten wurde der Börsengang des Sozialen Netzwerks für die dritte Maiwoche erwartet.

Die Formalitäten sollen bereits erledigt sein, sodass einem zeitnahen Gang an die Börse nichts mehr im Weg steht, heißt es. Der Preis pro Aktie soll rund 40 Dollar pro Anteilsschein betragen.

"Millenial Media" von Morgan Stanley und Goldman Sachs sollen Gerüchten zufolge bereits im April an die Börse gehen, um Raum für Facebook zu schaffen, heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Börse, Mai, Planung, Gang
Quelle: www.sajonara.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2012 09:47 Uhr von saber_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich wuensche ein baldiges platzen der neuen blase und ein klaegliches scheitern all dieser nutzlosen firmen die aus luft geld machen....


ein instagramm wird fuer 1mrd verkauft... facebook soll mehrere mrd schwer sein...

zynga wieder 1mrd ....

man muss sich mal vor augen halten womit die ihr geld verdienen... da arbeiten 1300 personen und produzieren 50 browsergames...

die haelfte davon basieren auf dem gleichen spielprinzip und sind somit auch programmiertechnisch auf der selben basis... der rest sind allgemeingueltige spiele wie schach, scrabble, poker oder blackjack...


3 teenager koennten ein derartiges produktportfolio auf die beine stellen....

geld wird mit in-app-käufen und abofallen erwirtschaftet...
Kommentar ansehen
19.04.2012 11:33 Uhr von Done88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chance? Naja, ich sags mal so...

Als Google an die Börse ging, hätte ich einkaufen sollen...
Wer zu damaligem Zeitpunkt Google-Anteile im Wert von 100€ gekauft hat, hat inzwischen über das 10000fache (hieß es zumindest mal in einem Bericht)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?