19.04.12 08:18 Uhr
 1.323
 

Stemwede: Autofahrerin übersieht beim Zurücksetzen einen Jungen - dieser stirbt

In Stemwede hat sich am Dienstag ein schrecklicher Unfall ereignet, bei dem ein sechs Jahre alter Junge ums Leben kam.

Die Autofahrerin fuhr mit ihrem PKW rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt hinaus. Dabei übersah sie den Jungen und überfuhr ihn.

Obwohl der Sechsjährige von einem Notarzt behandelt wurde, verstarb er noch am Ort des Unfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Junge, Verletzung, Autofahrer
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2012 08:51 Uhr von lokoskillzZZ
 
+1 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2012 09:12 Uhr von Daeros
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@lokoskillzZZ: Alter, ich höre auch Techno und so kaputtes Zeug, aber was zu viel ist, ist zu viel!
Kommentar ansehen
19.04.2012 09:18 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN