18.04.12 20:33 Uhr
 234
 

PS Vita: Exploit-Games wieder im PSN-Store verfügbar

Nachdem Sony in den letzten Wochen die beiden Spiele "MotorStorm Arctic Edge" und "Everybody’s Tennis" wegen Sicherheitslücken aus dem PSN-Store genommen hatte, sind sie seit heute wieder verfügbar.

Nachdem bekannt wurde, dass es möglich war, mit Savegames dieser beiden Spiele unsignierten Code auf Sonys neuerstem Handheld abzuspielen, wurden sie kurzerhand entfernt. Mittlerweile sind die Sicherheitslücken, die von Hackern publiziert wurden, mit der aktuellsten Firmware 1.67 geschlossen.

Allerdings soll schon in den nächsten Tagen von Hacker Wololo das nächste Spiel benannt werden, das auch mit der aktuellsten Firmware Homebrew Anwendungen zum Laufen bringen soll. Es ist davon auszugehen, dass Sony auch mit diesem Spiel ähnlich wie bei den letzten Malen verfahren wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ConsoleroZ
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PS, Store, Vita, Exploit, Verfügbarkeit
Quelle: www.consoleroz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?