18.04.12 19:56 Uhr
 218
 

Erstes Intel-Smartphone soll in den nächsten Tagen erscheinen

Das erste Smartphone aus dem Hause Intel werde in den nächsten Tagen erscheinen. Dies sagte Intel-Chef Paul Otellini. Das Medfield-Smartphone soll für weniger als 300 US-Dollar zu haben sein.

Das Onlinemagazin "The Verge" verkündete, dass das Smartphone Xolo X900 am 19. April in Indien erscheinen werde. Es beinhaltet ein auf Intel-Architektur basierendes Design. Der Standby-Modus des Smartphones soll bis zu 14 Tage durchhalten.

"Im zweiten Quartal werden wir die ersten Intel-basierten Smartphones auf dem Markt sehen, die Auslieferung von Produkten auf Basis von 22-nm-Tri-Gate-Technologie in hohen Stückzahlen und unsere bislang besten Serverprodukte", so Otellini.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Indien, Smartphone, Intel, Markteinführung
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?