18.04.12 13:43 Uhr
 769
 

England: Klinikschild mit Rechtschreibfehler durch anderes falsches ausgewechselt

Die Verantwortlichen des Krankenhauses im englischen Market Harborough müssten viel Spott einstecken, weil sie ein Schild mit Rechtschreibfehler platziert hatten.

Statt "Hospital" war auf dem Schild "Hospitral" zu lesen. Daraufhin wurde das Schild entfernt, jedoch durch ein weiteres falsches ersetzt.

Statt wie im Englischen korrekt "St Luke´s Hospital" zu schreiben, hatte man den Apostroph vergessen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Klinik, Schild, Rechtschreibfehler
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2012 14:34 Uhr von GarGer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Monkey Island ... ts ts ts
Kommentar ansehen
20.04.2012 14:32 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann vorkommen. Bei mir hat mein Arbeitgeber 41 Jahre lang immer den gleichen Fehler gemacht. Er hat die Kommastellen auf dem Gehaltszettel immer eine Stelle zu eit links gemacht. :-))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?