18.04.12 12:18 Uhr
 453
 

Irak: Kurdische Partei setzt dem Esel ein Denkmal in Bronze

Eine kurdische Partei im Irak hat den Esel als ihren "einzigen Freund" deklariert, der ihnen im Kampf gegen den ehemaligen Diktator Saddam Hussein beigestanden hatte.

Deshalb wurde dem Tier nun in der nordirakischen Kurdenstadt Suleimanija ein Denkmal in Bronze gesetzt.

Die Politker, die das Denkmal errichten ließen, sind tatsächlich in der so genannten "Eselspartei" zusammengeschlossen und haben folgendes Motto: "Lasst uns wie die Esel leben, denn Esel bringen sich gegenseitig nicht um."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Irak, Partei, Denkmal, Bronze, Esel
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2012 13:20 Uhr von Conner7
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Nächste Woche werden dann die weiteren Denkmäler für Hahn, Katze und Hund eingeweiht^^
Kommentar ansehen
18.04.2012 13:40 Uhr von Klecks13
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Conner7: Meinst du die hier?
http://de.wikipedia.org/...

Da gibt´s schon eines ;-)
Kommentar ansehen
20.04.2012 14:47 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... wie Fußballmannschaften Geißböcke oder andere Tiere als Maskottchen haben, haben die halt einen Esel.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?