18.04.12 11:43 Uhr
 164
 

Düsseldorf: Diebe klauen Navis und Airbags für rund 40.000 Euro

Eine Gruppe offensichtlich gut organisierter Diebe hält seit Monaten die Polizei in Düsseldorf auf Trab. Die Bande schlug nun in den letzten Tagen wieder zu. Am vergangenen Wochenende wurden in Düsseldorf bei 18 Wagen die Scheiben eingeschlagen und Navis und Airbags entwendet.

Dabei hielten sich die Diebe immer nur an die Marken Mercedes, BMW und Audi. In der Nacht auf Dienstag schlugen Unbekannte dann in Haan zu. Auch hier wurden nur BMW und Mercedes aufgebrochen, und auch hier Navis und Airbags geklaut.

Zudem fielen den Dieben noch Laptops, Sonnenbrillen und anderes in die Hände. Der Gesamtschaden aus diesen beiden Aktionen soll rund 40.000 Euro betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Mercedes, Diebstahl, Airbag, Navigationsgerät
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2012 13:27 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
40.000€: wiederverkaufswert? Oder 40.000€ "Listenpreis"? Das ist ja für die Diebe ein gravierender Unterschied ^^.

Bei 40.000 UVP bleiben wahrscheinlich so ca. 25% davon über ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?